Video Editor

Mit dem Video Editor können Sie Videodateien bearbeiten und Video-Clips unterschiedlicher Komplexität erstellen. Sie können Video-und Audio-Effekte auf beliebige Objekte überlagern, sie umwandeln, Filter einsetzen und Bildkorrekturen durchführen. Das Programm unterstützt alle gängigen Video-und Audio-Formate und Codecs - sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben.

Weitere Informationen zu Video-Editor...

Video Konverter

Dieses Programm ist für die Konvertierung von Videodateien von einem Format in ein anderes konzipiert. Es unterstützt fast alle gängigen Video-Formate - sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben. Darüber hinaus ist es möglich, ein Video für spezielle Multimedia-Geräte wie iPhone, Microsoft Zune oder Archos zu erstellen. Das Programm ist sehr einfach zu bedienen, verfügt über eine moderne Oberfläche und verfügt über alle grundlegenden Funktionen für das Arbeiten mit Videos.

Weitere Informationen zu Video Konverter...

Audio Konverter

Mit dem Audio Konverter transformieren Sie Audio-Dateien von einem Format ins andere. Er unterstützt alle wichtigen Audio-Formate und Codecs. Das Programm lässt Sie auch mit Wiedergabelisten und Meta-Tags arbeiten, Sie können Audio-Dateien aus Video-Dateien exportieren und die Songs auf Ihrem Computer in einem beliebigen Format abspeichern.

Weitere Informationen zu Audio Konverter...

Audio CD Grabber

Dieses Audio-Programm lässt Sie Audio-Tracks von CDs kopieren und auf Ihren Computer in jedem beliebigen Format abspeichern. Es unterstützt fast alle gängigen Audio-Formate und Codecs. Außerdem können Sie Informationen über die Songs vom FreeDB-Server erhalten, um automatisch die Dateien umzubenennen und Meta-Tags hinzuzufügen.

Weitere Informationen zu Audio CD Grabber...

Universell

Universell

Mehrere Instrumente zur Bearbeitung von Video- und Audiodateien in einer App.

Hohe geschwindigkeit

Hohe geschwindigkeit

Die Programme nutzen schnelle optimierte Single- und Multiprozessoren-Algorithmen.

Preiswert

Preiswert

Laden Sie unsere Produkte kostenlos auf alle Computer und Geräte mit Windows Betriebssystem herunter.

So bearbeitest du GoPro-Videos im VSDC Free Video Editor

Du hast also ein fantastisches Video, das du mit deiner GoPro aufgenommen hast, und du musst einige Anpassungen vornehmen, bevor du es der Welt zeigst? Du befindest dich dann auf der rechten Seite, da wir dir zeigen, wie du GoPro-Videos mit einer kostenlosen Software namens VSDC bearbeiten kannst. In dem folgenden Tutorial werden Rotations-, Teilungs-, Geschwindigkeitseffekte (Zeitlupe, Abspielen des Videos rückwärts) und Hinzufügen von Musik beschrieben.

Wir werden mit kostenlosen VSDC Videobearbeitungssoftware für Windows arbeiten. VSDC ist völlig kostenlos und wurde vom GoPro-Team nach dem eigenen Video-Editor empfohlen. Studio wurde nicht mehr unterstützt.

VSDC Free Video Editor herunterladen

Was ist großartig an VSDC? Wenn du es also mit anderen Video-Editoren vergleichst, werden GoPro-Dateien sehr gut geöffnet und verarbeitet (volle 120fps-Unterstützung, 4K-Auflösung und Unterstützung für HEVC / H.265-Codec, wenn wir genauer sein müssen). Mit anderen Worten, du musst deine Dateien vor der Bearbeitung nicht konvertieren, und du kannst die hohe Qualität beim Export beibehalten.

Wie kann ich ein GoPro-Video öffnen und drehen?

Lege nach dem Start des Programms ein neues Projekt an und importiere dein Filmmaterial in die Timeline. Verwende die runde grüne Schaltfläche "Objekt hinzufügen", wähle "Video" und dann die Datei von deinem PC aus.

How to edit GoPro videos in free video editing software

Die erste Aufgabe, die viele Besitzer von Action-Kameras haben, wenn sie mit der Bearbeitung von GoPro-Videos beginnen, ist die Rotation. Nun, weil du manchmal bei der Aufnahme nicht den perfekten Winkel einhalten kannst.

Mit dem Schnellmenü oben kannst du das Material mit einem einzigen Klick um 90 Grad im und gegen den Uhrzeigersinn drehen (siehe Abbildung oben). Wenn du das Video jedoch in einem benutzerdefinierten Winkel drehen musst, kannst du dies auch tun:

  • Geh zur Registerkarte Videoeffekte im oberen Menü.
  • Wähle im Dropdown-Menü "Transformieren" - "Drehen".
  • Im Popup-Fenster ist bereits die Option "Ganze Elternzeit" ausgewählt. Klicke einfach auf OK.
  • Auf der Timeline wird eine neue Registerkarte mit dem Effekt „Drehen“ angezeigt.
  • Klicke mit der rechten Maustaste darauf und wähle Eigenschaften.
  • Scroll im Eigenschaftenfenster nach unten zu „Winkel drehen“ und stelle die Parameter nach deinen Bedürfnissen ein. Siehe die Abbildung unten.

How to rotate GoPro videos in VSDC

GoPro-Videos bearbeiten: Schneiden und teilen

Werkzeuge zum Ausschneiden, Zuschneiden und Teilen befinden sich alle im Schnellzugriffsmenü "Tools" oben in der Programmoberfläche.

Wenn du die Ränder deines Videos beschneiden musst, klicke einfach auf das entsprechende Symbol. Ein neues Fenster wird geöffnet, in dem du manuell auswählen kannst, was in der Szene noch übrig ist. Das Zuschneiden ist eine großartige Möglichkeit, um den übermäßigen Raum um das Objekt zu beseitigen und den Fokus für die Betrachter zu verringern.

Dann geht es um die Spaltung.

  • Setze den Cursor einfach an den Punkt, an dem eine Episode enden und eine andere beginnen sollte.
  • Klicke auf das Symbol „In Teile aufspalten“ (siehe Abbildung unten).
  • Seh, wie dein Video sofort in zwei Teile aufgespaltet wird, die auf den Timeline-Spuren platziert werden.
  • Wiederhole den Vorgang, um das Video bei Bedarf in noch mehr Fragmente aufzuteilen.

Splicing GoPro footage

GoPro-Videos bearbeiten: Zeitlupeneffekt anwenden und Videos rückwärts abspielen

Wir haben endlich den beliebtesten Teil erreicht. Das Anwenden eines „Slo-Mo“ -Effekts auf GoPro-Videos ist ein Muss, wenn du einige der besten Momente genießt und das Video spektakulärer erscheinen lassen möchtest. So geht´s:

  • Teile das Video mit Hilfe der obigen Anweisung in Fragmente auf und wähle das Video aus, das du verlangsamen möchtest.
  • Geh zum Eigenschaftenfenster auf der rechten Seite und scroll zum Abschnitt „Geschwindigkeit%“.
  • Pass die Geschwindigkeit, mit der das Video abgespielt werden soll, manuell an.

Wenn du 50% wählst, wird es doppelt so langsam wie das Original. Bei 25% ist es viermal langsamer als das Originalvideo. Wir empfehlen immer, diesen Parameter zu testen und eine Vorschau des Ergebnisses anzuzeigen. Je nach Aktion und gewünschtem Ergebnis kann der Sweet Spot zwischen 32% und 47% liegen.

How to apply a slow-motion effect to a GoPro video

Weißt du, was sonst einen großen Eindruck bei den Zuschauern hervorrufen wird? Wenn du einige atemberaubende Momente des Videos wählst und sie rückwärts abspielst. Beachte, dass dies ein Parameter direkt über dem Feld "Geschwindigkeit%" ist. Wähle einfach ein Videofragment aus und schalte vor der Option "Rückwärts abspielen" zwischen Nein und Ja um.

GoPro videos bearbeiten: Musik hinzufügen

Bist du bereit, deinen Clip mit der richtigen atmosphärischen Musik aufzuwerten? Lass uns das machen!

Wenn du die ursprüngliche Audiospur des Videos entfernen möchtest, geh zunächst zum Eigenschaftenfenster und wähle im Dropdown-Menü "Audiospur" die Option "Audio nicht verwenden". Dein Filmmaterial wird jetzt stummgeschaltet.

How to mute the original audio track in a GoPro video

Klicke dann auf die runde grüne Schaltfläche "Objekt hinzufügen" und wähle "Audio". Wähle die Datei aus, die deiner Meinung nach der Stimmung deines Filmmaterials entspricht. Du kannst es auch teilen und bei Bedarf anpassen.

Wenn du mit der Bearbeitung deines GoPro-Videos fertig bist, wechsle zur Registerkarte Projekt exportieren und wähle das Exportprofil entsprechend deinen Zielen aus. Wenn du beispielsweise planst, deinen Clip auf YouTube, Facebook oder Instagram hochzuladen, gibt es dafür spezielle vorkonfigurierte Profile. Wenn du eine davon auswählst, wird dein Video entsprechend den Anforderungen dieser Social Media-Plattformen exportiert. Wenn du das Video jedoch in maximaler Qualität auf deinem PC speichern möchtest, kannst du das AVI-Format und den H.265-Codec verwenden (klicke auf die Schaltfläche "Profil bearbeiten", um den Codec und andere benutzerdefinierte Parameter auszuwählen).

Da du nun weißt, wie GoPro-Videos auf einer einfachen Ebene bearbeitet werden, empfehlen wir die folgenden Tutorials, damit du noch aufmerksamkeitsstärkere Clips erstellen kannst:


You can get more information about the program on Free Video Editor' description page.

Videos mit der VSDC-Bearbeitungssoftware maskieren

Videomaskierung ist eine fortschrittliche Technik, mit der auffällige Effekte erzeugt werden. Technisch gesehen, wenn Sie eine Maske anwenden, reißen Sie einen Bereich im Bild, den Sie ändern möchten, um und arbeiten unabhängig mit ihm. Wenn Sie jemals einen Grafikeditor verwendet haben, kennen Sie die Idee sicher.

VSDC Video Editor enthält eine Reihe von Tools zum Erstellen präziser Schnittmasken, invertierten Masken und Textmasken. Im folgenden Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie eine invertierte Maske anwenden können. In diesem Fall werden wir ein Gesicht einer Person so pixelig machen, als ob wir es vor den Zuschauern verbergen müssten.

Im zweiten Teil dieses Tutorials zeigen wir, wie die Maske den Bewegungen des Objekts folgt.

VSDC für Windows herunterladen

Bitte beachten Sie, dass obwohl das VSDC ein kostenloser Video-Editor ist, ist die Maskierungsfunktion im Pro-Paket für $ 19,99 pro Jahr erhältlich. Wenn Sie ein Gesicht in einem Video nur schnell verwischen möchten, können es kostenlos tun, folgen Sie einfach unseren Anweisungen.

Als Nächstes müssen wir einen Maskierungsbereich auswählen. Sie können dazu vorgefertigte Maskenformen wie Ellipse und Rechteck verwenden oder eine benutzerdefinierte Form mit einem Werkzeug namens "Freie Form" erstellen. In diesem Beispiel verwenden wir eine Ellipsenform, um das Gesicht einer Person zu bedecken.

Doppelklicken Sie auf die Ebene "Pixelisierung" und fügen Sie der Szene ein Ellipse-Objekt hinzu (gehen Sie zum Menü auf der linken Seite, um das Ellipse-Symbol zu finden. Dann stellen Sie fest, dass der Bereich innerhalb der Ränder der Form nicht mehr pixeliert ist. Inzwischen müssen wir es umgekehrt machen.

Inverted mask example

Wenden Sie dazu eine invertierte Maske an:

  1. Öffnen Sie das Eigenschaftenfenster rechts. Wenn das Eigenschaftenfenster nicht angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Ellipse-Objekt in der Zeitleiste und wählen Sie Eigenschaften.
  2. Öffnen Sie das Dropdown-Menü Kompositionsmodus und wählen Sie Maske aus.
  3. Finden Sie dann die invertierte Maske und wechseln Sie den Modus von Nein zu Ja.
  4. Sobald Sie dies tun, wird das Gesicht unscharf und die Umgebung kehrt zu ihrem ursprünglichen Aussehen zurück.

Das war's. Sie haben gerade eine Videomaske angewendet. Auf dieselbe Weise können Sie anstelle von Pixeln andere Effekte verwenden. Die Beispiele sind zahlreich: Sie können die Farbe eines bestimmten Bereichs im Video ändern, ein Objekt ausschneiden und ersetzen, eine durchsichtige Schnittmaske erstellen und vieles mehr. Hier ist ein kurzer Link zu den Video Masking-Tutorials auf unserem YouTube-Kanal. Vergissen Sie nicht zu abonnieren!

So erstellen Sie eine Videomaske, die den Bewegungen des Objekts folgt

Standardmäßig folgt eine Videomaske dem Kamerafokus und bewegt sich nicht in der Szene. In unserem Fall bedeutet dies, dass die Person, wenn sie sich bewegt, die Maske „verlieren“ kann. Um dies zu verhindern, müssen Sie Motion Tracking anwenden. Auf diese Weise folgt die Maske der Bewegung der Person und ihr Gesicht bleibt verborgen.

So wenden Sie die Bewegungsverfolgung auf die Maske an:

  1. Gehen Sie zurück zur Hauptregisterkarte und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video. Wählen Sie im Kontextmenü die Option „Bewegungskarte erstellen“.
  2. Im Popup-Fenster zeigt das Programm an, wo auf Ihrem PC die Bewegungskarte gespeichert wird. Klicken Sie einfach auf OK.
  3. Sobald Sie dies tun, wird der Motion Tracker-Modus aktiviert. How to apply motion tracking to a mask in a video
  4. Platzieren Sie den Verfolgungsrahmen so, dass das Gesicht vollständig bedeckt ist. Im Idealfall sollte sich der rote Punkt in der Mitte des Objekts befinden, das Sie verfolgen möchten. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie Analyse starten und beobachten Sie, wie die Software die Bewegungskarte zeichnet.
  5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Bearbeitung anwenden. Wählen Sie im Popup-Fenster Ja aus, um die Änderungen in der Karte zu speichern.
  6. Sie kehren zur Hauptregisterkarte zurück. Doppelklicken Sie auf die Videoebene und doppelklicken Sie dann auf die Filterebene Pixelisierung, um wieder die Ellipsenform zu sehen.
  7. Doppelklicken Sie auf die Ellipsenformebene und öffnen Sie oben das Menü Objekt hinzufügen. Wählen Sie BewegungBewegungskarte. How to create a censorship mask for a moving object
  8. Bestätigen Sie im Popup-Fenster, dass Sie die vorgeschlagene Karte anwenden möchten (wenn Sie mehrere Karten auf Ihrem PC haben, können Sie aus einer Liste auswählen).
  9. Passen Sie bei Bedarf die Position der Maske an und klicken Sie auf Vorschau, um das Ergebnis anzuzeigen. Die pixelige Maske sollte sich mit dem Gesicht bewegen.

Wenn Sie eine Motion-Tracked-Maske erstellt haben, schauen Sie sich bitte das folgende Video-Tutorial an. Die Reihenfolge der Aktionen im Video ist unterschiedlich, aber das Ergebnis ist das gleiche. Sehen Sie, ob es für Sie funktioniert:

Andere Tutorials zur Videobearbeitung, die Sie interessieren könnten:


Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der Beschreibungsseite des kostenlosen Video-Editors.

So drehst du ein Video mit dem VSDC Free Video Editor

Es passiert bei allen: falscher Kamerawinkel beim Aufnehmen eines Videos. Weder Smartphone-Nutzer noch Besitzer von Action-Kameras sind dagegen immun. Wenn du jetzt nach einer Möglichkeit suchst, ein Video zu drehen, kennst du wahrscheinlich das Gefühl.

In diesem kurzen Tutorial zeigen wir dir, wie du den kleinen Ausrutscher beheben und die Videodrehung auf einem Windows-PC durchführen kannst. Wir zeigen dir auch, wie du ein Video in benutzerdefinierten Winkeln drehst und wie sich ein Video während der Wiedergabe drehen lässt.

Um alles in deinem Filmmaterial neu zu erstellen, musst du zunächst den VSDC Free Video Editor herunterladen. VSDC ist ein mächtiges Programm, wenn du häufig mit Videos arbeitest, da es ein vielseitiges Feature-Set für Amateur-Shooter enthält und für erfahrene Benutzer genauso nützlich ist.

VSDC Free Video Editor herunterladen

Ein Video um 90 Grad drehen

VSDC bietet zwei Optionen: eine Standard-Videodrehung - in 90-Grad-Schritten im und gegen den Uhrzeigersinn - und eine Videodrehung in benutzerdefinierten Winkeln. Fangen wir mit dem ersten an:

Öffne ein Video oder eine Bilddatei im Programm. Klicke bei Auswahl auf der Timeline auf eine der entsprechenden "Drehen" - Schaltflächen im oberen Toolset-Menü "Ausschneiden und Teilen". Mit diesen Schaltflächen kannst du die gesamte Datei um 90 Grad im oder gegen den Uhrzeigersinn drehen.

How to rotate a video at 90 degrees counterclockwise

Benutzerdefinierte Winkel-Videodrehung

Manchmal musst du ein Video in einem bestimmten Winkel drehen, egal ob du eine Szene ausrichtest oder den gewünschten Effekt eines Titelvideos erzielst. So machst du es mit VSDC:

  1. Füge der Szene ein Video hinzu.
  2. Geh zu Videoeffekte, fahr mit Transformationen fort und wähle Drehen.
  3. Im Popup-Fenster ist bereits die Option "Ganze Elternzeit" ausgewählt. Klicken einfach auf OK.
  4. Auf der Timeline wird eine neue Registerkarte mit dem Effekt „Drehen“ angezeigt.
  5. Klicken mit der rechten Maustaste darauf und wähle Eigenschaften.
  6. Scroll im Eigenschaftenfenster nach unten zu "Winkel drehen" und wähle den gewünschten Winkel wie unten gezeigt aus.

How to rotate a video in VSDC at a custom angle

Wie sich ein Video zu einem bestimmten Zeitpunkt drehen lässt

Wenn du dein Video während der Wiedergabe in einem bestimmten Winkel drehen lassen möchtest, verwende den Effekt "Drehung":

  1. Setze den Cursor genau auf die Zeitleiste, an der die Drehung erfolgen sollte.
  2. Wechsle zur Registerkarte Videoeffekte und wähle Transformationen> Drehen aus.
  3. Wenn du ein Popup-Fenster siehst, in dem du aufgefordert wirst, die Objektposition festzulegen, wähle "Von Cursorposition" aus.
  4. Geh zum Eigenschaftenfenster, um den Drehwinkel wie im vorherigen Beispiel auszuwählen.

Jetzt dreht sich das Video während der Wiedergabe automatisch in dem von dir gewählten Zeitpunkt.

So wendest du den erweiterten Videodrehungseffekt an

Schließlich kannst du in VSDC einen erweiterten Rotationseffekt auf dein Video anwenden, sodass es kontinuierlich in jeder Richtung um einen einzelnen Punkt gedreht wird.

Du musst erneut den Effekt "Drehen" von der Registerkarte "Video-Effekte" anwenden und das Eigenschaftenfenster öffnen. Klicke im Eigenschaftenfenster auf die Schaltfläche „…“ neben dem Feld „Winkel drehen“. Eine neue Registerkarte "Winkel drehen" wird in der Timeline geöffnet. Hier kannst du die Rotationskurve einstellen und wählen, ob die Rotation im oder gegen den Uhrzeigersinn erfolgen sollte.

Video rotation effect in VSDC

Wähle nun den Flugbahntyp aus - es ist ein kleines Symbol zwischen "Winkel drehen" und der Schaltfläche "...". Im Arbeitsbereich siehst du jetzt eine Linie - das ist die Flugbahn. Um es zu ändern, lege neue Flugbahnpunkte fest, indem du oberhalb oder unterhalb der Linie doppelklickst. Du kannst auf einen der vorhandenen Punkte klicken und sie an die entsprechenden Positionen ziehen. Um die nicht benötigten Punkte zu löschen, verwende die Schaltfläche "Entfernen" in der Symbolleiste.

Verwende die Schaltfläche "Vorschau", um das Ergebnis der Bearbeitung zu sehen und den benötigten Effekt anzupassen.

Nun, da du weißt, wie ein Video gedreht wird, kannst du drei weitere Videobearbeitungstricks in VSDC ausführen:

Abonniere unseren YouTube-Kanal und schreib uns auf Facebook, wenn du weitere Fragen hast!


You can get more information about the program on Free Video Editor' description page.

So kannst du Clips oder Bilder im VSDC Free Video Editor mischen

Mit den Mischmodi kannst du eigene visuelle Effekte und Filter erstellen. Schauen wir uns beispielsweise an, wie du den sogenannten Ghost-Effekt erstellst.

Füge ein Video hinzu, in dem du einen Ghost-Effekt anwenden möchtest. Wähle „Ja“ unter der Option „Video strecken“, um die Szene perfekt an die Szene anzupassen.

Tipp: Um ein Video perfekt an die Szenengröße anzupassen, füge ein Video mit Hilfe der Option Inhalt importieren hinzu

Durch einen Ghost-Effekt erhält ein Objekt mehrere Konturen unterschiedlicher Typen und Farben. Um diesen Effekt zu erzielen, müssen wir so viele identische Videoebenen hinzufügen, wie wir möchten, damit das Objekt Konturen hat.

Alle hinzugefügten Videos sollten genau dieselbe Größe haben. Aus diesem Grund empfehlen wir, von jedem eingefügten Video eine Kopie zu erstellen. Klicke mit der rechten Maustaste auf das Originalvideo in der Szene und wähle die Option „Duplizieren“. Die duplizierte Ebene wird sofort auf der Timeline angezeigt.

Nun kommt der interessanteste Teil: Wir werden einen Mischmodus auf eine unserer Videoebenen anwenden. Mache einen Doppelklick auf die Ebene, auf die du einen Filter anwenden möchtest (in der Timeline), und wähle das Werkzeug "Rechteck" aus.

Platziere das Rechteck über der gesamten Szene

Tipp: Wähle ein Rechteck ohne Rahmen aus, das mit einer Farbe (3. Typ) gefüllt ist:

Geh zum Fenster "Eigenschaften" und wähle eine Farbe für dein Rechteck.

Um den Typ eines Mischmodus zu ändern, wähle den entsprechenden Mischtyp auf der Registerkarte „Kompositionsmodus“ aus.

Füge eine weitere Ebene (Kontur) hinzu, um einen Ghost-Effekt eindrucksvoller zu gestalten. Gehe zur Hauptszene, erstelle ein Duplikat der gemischten Ebene und strecke sie entsprechend der Szenengröße.

Mache einen Doppelklick auf die duplizierte Ebene und ändere die Farbe des Rechtecks. (Warum haben wir hier ein Rechteck? Das ist einfach: Wir haben ein Duplikat der gemischten Ebene erstellt, in der wir zuvor ein Rechteck hinzugefügt haben).

Tipp: Versuche, Kontrastfarben für verschiedene Ebenen zu verwenden, um den besten Effekt zu erzielen

Wähle einen der Mischmodi des Menüs „Kompositionsmodus“ auf der Timeline:

Um unsere gemischten Ebenen mehr Phantom zu machen, lassen wir uns die Transparenz anpassen. Mache einen Doppelklick auf eine der gemischten Ebenen und verringere die Deckkraft des Rechtecks.

Lassen wir uns nun die gemischten Ebenen verschieben, um einen Effekt mit mehreren Konturen des Hauptvideos zu erzielen. Wechsle zur Hauptszene und ändere die Position der Ebenen, indem du sie einfach mit der Maus ziehst und ablegst.

Tipp: Variiere Mischmodi und Deckkraft in der Hauptszene, um das beste Ergebnis zu erzielen.


Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der Beschreibungsseite desFree Video Editors

Verwendung von VSDC Free Video Editor: Startanleitung

Wenn wir über VSDC sprechen, möchten wir es als professionelle Videobearbeitungssoftware bezeichnen. Teilweise aufgrund der nichtlinearen Videobearbeitungstechnik, die es ermöglicht, und teilweise aufgrund seiner mächtigen Funktionen wie z.B. Farbkorrekturwerkzeuge, Maskierung, Animation usw.

Andererseits musst du dich mit den Grundlagen vertraut machen, bevor du dich mit all diesen ausgefallenen Videobearbeitungstricks befasst. Vor allem, wenn du noch nie mit einem nichtlinearen Video-Editor gearbeitet hast. Genau darauf gehen wir weiter unten ein. Wir zeigen dir, wie du die wichtigsten grundlegenden Aktionen in VSDC ausführst: Schneiden, Zuschneiden, Drehen und mehr. Bereiten dich also eine große Tasse Kaffee zu (oder was auch immer dir hilft, konzentriert zu bleiben), lehne dich zurück und starte VSDC auf deinem PC, um sofort neue Fähigkeiten zu üben.

Wir empfehlen dir übrigens, stets sicherzustellen, dass du die neueste Version von VSDC von unserer offiziellen Website installiert hast.

How to import a file to VSDC Video Editor

Ein Video in VSDC importieren

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Dateien in VSDC zu importieren. Zuerst kannst du das Symbol „Inhalt importieren“ auf dem Startbildschirm verwenden, wenn du das Programm startest (siehe Abbildung oben). Dies ist eine optimale Methode, da VSDC automatisch alle Parameter eines Videos erkennt und die Projektparameter entsprechend anpasst. Nachdem du eine Datei auf deinem PC ausgewählt hast, wird ein Fenster geöffnet, in dem du gefragt wirst, ob du die Auflösung, die Bildrate oder andere Parameter ändern möchtest. Sobald du fertig bist, klicke auf "Fertig stellen".

Du kannst deinem Projekt auch Dateien in Echtzeit hinzufügen, während du daran arbeitest. Verwende dazu die entsprechenden Schaltflächen zum Hinzufügen von Objekten oben links im Programmmenü (siehe Abbildung unten). Beachte, dass beim Hinzufügen einer neuen Datei auf diese Weise ein Fenster geöffnet wird, in dem die Positionseinstellungen des Objekts und die Position der Ebene bestätigt werden. Mit Letzterem kannst du auswählen, ob die Datei als neue Ebene hinzugefügt oder auf der aktuellen platziert werden soll.

Wenn du „Neue Ebene hinzufügen“ auswählst, wird die neue Ebene ganz oben hinzugefügt. Die Option "Neue Ebene einfügen" fügt eine Ebene direkt unter der ausgewählten Ebene ein.

How to add a video on the same or a different layer in VSDC

Schließlich kannst du Hotkeys verwenden:

  • Shift + I – um ein Bild hinzuzufügen
  • Shift + A – um eine Audiodatei hinzuzufügen
  • Shift +V – um ein Video hinzuzufügen

Jedes Mal, wenn du eine Datei auf dem Computer auswählst, wird diese automatisch auf der Timeline platziert. Denke daran, dass du Dateien auf derselben Ebene (lineare Sequenz) oder auf verschiedenen Ebenen (nicht lineare Sequenz) haben kannst. Fühlst du dich immer noch ein bisschen verwirrt? Sieh dir ein Video-Tutorial an, um einen Überblick über die VSDC-Zeitleiste zu erhalten.

Video schneiden, teilen, beschneiden und drehen in VSDC

Der Grund, warum diese Funktionen in einem Kapitel zusammengefasst sind liegt darin, dass sie alle im selben Schnellzugriffsmenü verfügbar sind. Es befindet sich oben in der Programmoberfläche und heißt "Schneid- und Teilungswerkzeuge" (siehe Abbildung unten).

Das erste Symbol ist ein Bild der Schere - das Schneidwerkzeug. Dies ist besonders praktisch, wenn du den Anfang oder das Ende eines Videos zuschneiden musst. Platziere den Cursor genau an der Stelle, an der du einen Schnitt ausführen möchtest, öffne das Dropdown-Menü zum Schneiden (das kleine Dreieck neben dem Scherensymbol) und wähle "Schnittanfang" oder "Schnittende".

How to split a file in VSDC

Wenn du nun ein Video aufteilen musst, verwende das nächste Symbol, das wie ein Rasierer aussieht. Beachte, dass du zum Löschen eines Fragments zunächst auf eine beliebige Stelle in der Timeline klicken musst, um die Auswahl aus der gesamten Datei zu entfernen (andernfalls wird die Datei vollständig gelöscht), und dann das Fragment auswählen, das du entfernen möchtest . Eine sehr ausführliche Anleitung zum Teilen von Videos in Teile in VSDC findest du hier.

Das Zuschneiden ist auch ganz einfach. Wenn du zu viel zusätzlichen Platz um das Szenenobjekt herum aufgenommen hast, klicke einfach auf die zu beschneidende Datei und verwende das Beschneidungssymbol im Menü „Ausschneiden und Teilen“. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem du den Bereich auswählen kannst, der in der Szene verbleiben soll. In diesem Tutorial erfährst du, wie du die Ränder eines Videos beschneidest, wenn du weitere Anleitungen benötigst.

How to crop borders of a video in VSDC

Schließlich enthält das Schnellzugriffsmenü zwei Symbole, mit denen du das Filmmaterial um 90 Grad im oder gegen den Uhrzeigersinn drehen kannst. Diese Funktion ist sehr intuitiv: Klicke auf die Datei, die du drehen möchtest, und wähle die gewünschte Richtung aus. Wenn für dein Projekt eine benutzerdefinierte Winkeldrehung erforderlich ist, lies diese ausführliche Anleitung.

Anwenden von Effekten und Übergängen in VSDC

Mit VSDC können Dutzende auffälliger Videoeffekte erstellt werden. Einige von ihnen werden mit einem Klick angewendet und erfordern keine Erfahrung. Sie befinden sich auf der Registerkarte „Videoeffekte“ im oberen Menüband und enthalten schnelle Filter im Instagram-Stil, grundlegende Farbanpassungen, Übergänge sowie Transformations- und Transparenzeffekte.

The menu of video effects in VSDC editor

Um eine anzuwenden, wähle die zu ändernde Videodatei aus, wechsle zur Registerkarte Videoeffekte und wähle den gewünschten Effekt aus. Auf der Timeline wird eine neue Registerkarte erstellt, die alle auf das ausgewählte Objekt angewendeten Effekte enthält. Dort kannst du die Effektdauer und ihre Position zeitweise ändern, indem du sie mit der Maus ziehst. Weitere Parameter können im Eigenschaftsfenster auf der rechten Seite konfiguriert werden.

Die gleiche Regel gilt für Übergänge. Platziere einen Cursor genau dort, wo der Übergang beginnen soll, wähle den Übergang aus dem Dropdown-Menü Videoeffekte aus und passe die Dauer manuell an.

Video in VSDC stummschalten

Wenn du den Ton eines Videos vollständig ausschalten musst, bitte gehe wie folgt vor:

  • klicken mit der rechten Maustaste auf die Videodatei
  • wähle im Menü "Eigenschaften"
  • gehe zum Eigenschaftenfenster auf der rechten Seite
  • scrolle runter und finde "Audio track"
  • wähle "Kein Audio verwenden"-Option

Alternativ kannst du die Schaltfläche „In Video und Audio teilen“ (ebenfalls im Eigenschaftenfenster) verwenden und, sobald die Audiospur auf der Timeline getrennt ist, einfach löschen.

How to add a text object in VSDC

So fügst du einem Video oder Bild in VSDC einen Text hinzu

VSDC bietet einen voll ausgestatteten integrierten Texteditor. Hiermit kannst du schöne Titel und textbezogene Effekte erstellen. Um ein Textobjekt in VSDC hinzuzufügen, gehe auf die linke Seite der Programmoberfläche und drücke das Symbol „T“. Wähle „Text“ und platziere den Cursor auf der Szene, um die Position des Titels festzulegen. Gib dann deinen Text ein und passe Größe, Stil und Farbe über das obere Menü wie in einem normalen Texteditor an.

Du kannst auch hier die Ziehbewegung und das Eigenschaftenfenster verwenden, um die Dauer und andere Parameter des Textobjekts zu ändern. Hier findest du eine detaillierte Anleitung zum Arbeiten mit Text in VSDC.

Video in VSDC exportieren

Stell vor dem Exportieren deines Videos sicher, dass alles genau so aussieht, wie du es möchtest. Verwende die rote Vorschau-Schaltfläche und verringere die Vorschauqualität, wenn das Video abgehackt erscheint. Manchmal kommt es zu Verzögerungen, wenn die Ressourcen des PCs nicht ausreichen, um das Video in Echtzeit zu verarbeiten. Denke daran, dass dies keinerlei Auswirkungen auf das Ergebnis hat.

Exporting a file in VSDC Free Video Editor

Wenn du damit fertig bist, gehe zur Registerkarte Projekt exportieren und wähle das Ausgabeformat. Für deine Bequemlichkeit stehen einige vorkonfigurierte Exportprofile zur Verfügung. Die Einstellungen hängen davon ab, wie du das Video verwenden möchtest. Wenn du es beispielsweise auf YouTube hochladen möchtest, wählen „Web - Für YouTube“. Die Ausgabedatei wird normalerweise im Ordner "C: \ Users \ Owner \ Videos \" gespeichert, sofern nicht anders angegeben. Wenn du den Ort ändern möchtest, klicke dazu auf die Schaltfläche "Name ändern" (rechts unterhalb des Vorschaufensters).

Klicke oben im Menü auf die rote Schaltfläche „Projekt exportieren“ und warte, bis der Konvertierungsvorgang abgeschlossen ist. Wenn ein Popup-Fenster für ein Upgrade der Pro-Version angezeigt wird und du nicht bereit bist, ein Upgrade durchzuführen, klicke einfach auf die Schaltfläche "Weiter" in der unteren rechten Ecke.

Möchtest du mehr über VSDC-Funktionen erfahren?

Lies unsere Anleitungen, abonniere unseren YouTube-Kanal und folge unserer Facebook-Seite, um die neuesten Updates, Tipps und Tricks zu erhalten.


Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der Beschreibungsseite desFree Video Editors

Neuigkeiten

VSDC 7.1 verbessert GUI und LUT-Editor, fügt neue Effekte und benutzerdefinierte Shortcuts hinzu

Die neue Version von VSDC enthält zwei neue Videoeffekte, erweitert die Funktionalität des LUT-Editors und erleichtert die Videobearbeitung durch eine verbesserte Benutzeroberfläche, eine optimierte...

VSDC feiert 100.000 Abonnenten auf YouTube

Letzte Woche haben wir den lang erwarteten silbernen Button von YouTube für das Erreichen von 100.000 Abonnenten erhalten. Der Button wurde in einer hübschen schwarzen Schachtel geliefert, zusammen...

5 beste Videobearbeitungsprogramme für YouTube

Frag einen erfolgreichen Videoproduzenten und er wird Ihnen sagen, dass es keinen einzigen besten Videoeditor für YouTube gibt. Für manche ist der integrierte YouTube-Studio-Editor vielleicht ausreichend....

VSDC-Weihnachtsversion 2021: LUT-Editor, Time Remapping und Volumenlicht Effect

Die Winterferien sind eine aufregende und ganz besondere Zeit. Wenn Sie ein VSDC-Benutzer sind, kann das traditionelle Weihnachtsupdate des Programms ein weiterer Grund zur Freude sein. In diesem Jahr...

VSDC 6.8 veröffentlicht: Neue Übergangseffekte, Bearbeitung von Objekten in Gruppen, Bézier-Kurven und mehr

Wenn Sie schon eine Weile bei VSDC sind, haben Sie vielleicht die Änderungen bemerkt, die wir in den letzten zwei Jahren schrittweise an der Benutzeroberfläche vorgenommen haben. Unser Endziel ist...

Die besten GoPro Schnittprogramme: Offizielle Community-Empfehlungen

Juli 15, 2021 Die Mehrheit kann dem zustimmen, dass GoPro das Filmmaterial so aussehen lässt, als wäre es von einem Profi aufgenommen worden. Doch seien wir ehrlich, auch die besten Aufnahmen müssen...

VSDC 6.7 führt neue Übergänge und animierte Texteffekte ein

Von allen Effekten gibt es zwei Kategorien, für die sich die VSDC-Community besonders begeistert: Übergangseffekte und Texteffekte. Es kommt vor, dass die neue Version Updates für beide Kategorien...

Eine Einführung in nichtlineare Bearbeitungssoftware, Plus NLE Beispiele

Selbst wenn Sie mit der Videobearbeitung noch nicht vertraut sind, haben Sie möglicherweise den Begriff "nichtlineare Videobearbeitung" oder "NLE" gesehen, was "nichtlinearer Editor" bedeutet. Die meisten...

VSDC Weihnachtsupdates bringen viel Freude

Es ist zu einer Tradition geworden, VSDC in den Ferien zu aktualisieren und dieses Jahr wird keine Ausnahme sein. Wir freuen uns, VSDC 6.6 mit über einem Dutzend neuer Funktionen vorstellen zu können....
 

Kostenlos Screen-Recorder

Mit dem Programm können Sie ein Video von Ihrem Desktop aufnehmen und es in verschiedenen Formaten auf Ihrem Computer speichern. In Kombination mit der Videobearbeitung eignet sich das Programm perfekt, um Präsentationen oder Demo-Videos zu erstellen.

Weitere Informationen zu Screen-Recorder...

 

VSDC Kostenlos Video-Capture

Das Programm dient der Bilderfassung von externen Geräten und der Aufzeichnung in einem beliebigen Videoformat. Sie können Videos vom Videotuner, der Webkamera, der Videokarte und anderen Geräten speichern.

Weitere Informationen zu Video-Capture...


Reviewed by


"VSDC Free Video Editor ist ein überraschend kräftiger und unkonventioneller Videoeditor"

- PC Advisor


"Dieser Videoeditor gibt Ihnen außergewöhnliche Editierungsmacht"

- CNet


"Dieser Videoeditor unterstützt alle gängigen Videoformate und hat eine breite Palette von Funktionen. Sie können den Beleuchtungsgrad ändern, Videos verschmelzen, Filters und Übergänge anwenden"

- Digital Trends