Verwende den kostenlosen VSDC-Editor zum Beschneiden von Videorändern

Versehentlich zu viel von der Umgebung aufgenommen? Musst du dich auf ein bestimmtes Objekt in der Szene konzentrieren? Hast du einen Fingerausschlag entdeckt, während du das Material in der Vorschau betrachtest? Es gibt viele Gründe, warum du ein Video zuschneiden oder dessen Ränder entfernen möchtest. Das Wichtigste ist, dass du dies ohne Qualitätsverlust tun kannst, oder?

Während die meisten mobilen Apps diese Aufgabe nicht erfüllen können, helfen dir die meisten Desktop-Video-Editoren dabei, Video-Ränder präziser zuzuschneiden, die schwarzen Balken um dein Video zu entfernen und bei Bedarf sogar eine bestimmte Breite und Länge festzulegen. In diesem Lernprogramm zeigen wir dir, wie du Video-Ränder auf einem Windows-PC mit VSDC kostenlos zuschneiden kannst.

How to quickly crop video borders in VSDC

Und wenn du auch Videobearbeitung wünschst, kann VSDC nicht nur das Zuschneiden von Bildern erleichtern. Er bietet dir ein Toolset, mit dem du einen Film beliebiger Komplexität erstellen kannst - sei es ein kurzer Clip, der auf deinen Familienurlaubsaufnahmen basiert, oder ein ernstes Projekt, das Videoeffekte, Farbkorrektur und Audioanpassung umfasst.

VSDC Free Video Editor herunterladen

So beschneidest du ein Video kostenlos auf einem Windows-PC

Sobald du ein Video in VSDC importiert hast, geh zum Hauptmenü und klicke auf das Symbol „Rahmen beschneiden“ im Ausschneiden und Teilen-Menü (siehe Abbildung unten). Du kannst dieses Menü auch aufrufen, indem du mit der rechten Maustaste auf das Video klickst, das du zuschneiden möchtest.

Cropping a video for free

Wie du vielleicht bemerkt hast, wird dir angeboten, einen benutzerdefinierten Bereich eines Videos zuzuschneiden oder eine Funktion zum automatischen Zuschneiden zu verwenden. Letzteres bedeutet, dass die Videogröße automatisch an die Größe der Szene angepasst wird. Die meisten Benutzer müssen jedoch Videoränder mit benutzerdefinierten Einstellungen beschneiden. Mal sehen, wie das geht.

Sobald du „Benutzerdefinierte Region“ ausgewählt hast, wird ein neues Fenster geöffnet, in dem du den Bereich des Videos auswählen kannst, den du beschneiden möchtest. Hier kannst du Folgendes tun:

  1. Markiere, greife und ziehe einen ausgewählten Bereich, um festzulegen, was nach dem Zuschneiden in der Szene verbleiben soll.
  2. Vergrößere das Bild, um beim Zuschneiden eines Videos mit mehreren Objekten eine höhere Genauigkeit zu erzielen.
  3. Scroll nach vorne und zurück, um zu sehen, wie der zugeschnittene Bereich in der gesamten Szene aussieht.
  4. Verwende die Schaltfläche "Originalgröße einstellen", um die Ausrichtung anzuwenden oder die Größe eines Videos entsprechend dem Seitenverhältnis der Szene, des Objekts oder des Bilds einzustellen.

How to crop a custom region of a movie using free software

Schließlich kannst du das „Eigenschaftenfenster“ auf der rechten Seite verwenden, um jeden Videorahmen durch manuelles Ändern seiner Position genau zuzuschneiden - siehe Abbildung unten. Wenn das Eigenschaftenfenster nicht automatisch angezeigt wird, klicke mit der rechten Maustaste auf das Video und wähle „Eigenschaften“ aus dem Menü.

VSDC video borders cropping dashboard overview

Wenn du mit dem Zuschneiden der Videoränder fertig bist, fahr mit der Registerkarte “Projekt exportieren” (oberes Menü) fort und wähle das gewünschte Format. Verwende die Vorschau-Schaltfläche, um sicherzustellen, dass das Ausgabevideo nur den von dir definierten Teil enthält und das Seitenverhältnis korrekt ist. Beachte, dass Videoqualität, Auflösung, Breite und Höhe geändert werden können, wenn du das Exportprofil bearbeitest. Wenn alles so aussieht, wie du es möchtest, klicke einfach auf "Projekt exportieren", um die Datei auf deinem PC zu speichern.

Weitere Videobearbeitungsanweisungen, die dich interessieren könnten: