Wie erstelle ich bewegliche Objekte

Manchmal entsteht die Notwendigkeit ein Video mit beweglichen Objekten zu erstellen (mit Überschriften, Bildern, Shapes und sogar Videos). Dabei hilft der Effekt „Bewegung“.

Um ein bewegliches Objekt zu erstellen, öffnen Sie den Bearbeitungsmodus für dieses Objekt. Dafür klicken Sie zweimal auf das Objekt oder drücken Sie das Register mit dem Objektnamen auf Timeline.

Add moving effect

Dann fügen wir den Effekt „Bewegung“ hinzu. Hier können Sie die Werkzeugleiste benutzen.

Add moving effect via tool panel

Oder benutzen Sie das Menü „Objekt hinzufügen-> Bewegung“.

Im geöffneten Fenster geben Sie die Startzeit und die Dauer des Effekts ein und klicken Sie „Ok“ an. Danach bestimmen Sie mit dem Mauszeiger die neue Objektposition auf der Szene. Sie sehen einen Vektor, der durch die Mittelpunkte des Objektes in seiner Ausgangs- und Endposition verläuft.

Set moving vector

Diese Schritte ermöglichen Ihnen den Bewegtbild-Effekt zu erstellen. Wenn das Objekt stoppt sich zu bewegen, wird es in der neuen Position angezeigt.


You can get more information about the program on Free Video Editor' description page.