Video Editor

Mit dem Video Editor können Sie Videodateien bearbeiten und Video-Clips unterschiedlicher Komplexität erstellen. Sie können Video-und Audio-Effekte auf beliebige Objekte überlagern, sie umwandeln, Filter einsetzen und Bildkorrekturen durchführen. Das Programm unterstützt alle gängigen Video-und Audio-Formate und Codecs - sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben.

Weitere Informationen zu Video-Editor...

Video Konverter

Dieses Programm ist für die Konvertierung von Videodateien von einem Format in ein anderes konzipiert. Es unterstützt fast alle gängigen Video-Formate - sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben. Darüber hinaus ist es möglich, ein Video für spezielle Multimedia-Geräte wie iPhone, Microsoft Zune oder Archos zu erstellen. Das Programm ist sehr einfach zu bedienen, verfügt über eine moderne Oberfläche und verfügt über alle grundlegenden Funktionen für das Arbeiten mit Videos.

Weitere Informationen zu Video Konverter...

Audio Konverter

Mit dem Audio Konverter transformieren Sie Audio-Dateien von einem Format ins andere. Er unterstützt alle wichtigen Audio-Formate und Codecs. Das Programm lässt Sie auch mit Wiedergabelisten und Meta-Tags arbeiten, Sie können Audio-Dateien aus Video-Dateien exportieren und die Songs auf Ihrem Computer in einem beliebigen Format abspeichern.

Weitere Informationen zu Audio Konverter...

Audio CD Grabber

Dieses Audio-Programm lässt Sie Audio-Tracks von CDs kopieren und auf Ihren Computer in jedem beliebigen Format abspeichern. Es unterstützt fast alle gängigen Audio-Formate und Codecs. Außerdem können Sie Informationen über die Songs vom FreeDB-Server erhalten, um automatisch die Dateien umzubenennen und Meta-Tags hinzuzufügen.

Weitere Informationen zu Audio CD Grabber...

Universell

Universell

Mehrere Instrumente zur Bearbeitung von Video- und Audiodateien in einer App.

Hohe geschwindigkeit

Hohe geschwindigkeit

Die Programme nutzen schnelle optimierte Single- und Multiprozessoren-Algorithmen.

Preiswert

Preiswert

Laden Sie unsere Produkte kostenlos auf alle Computer und Geräte mit Windows Betriebssystem herunter.

MP4-Dateien umwandeln

MP4, oder MPEG-4, ist ein digitales Multimedia-Containerformat, das zur Speicherung von Audio, Video, Untertiteln und Bildern verwendet wird. Im Gegensatz zu anderen Formaten wie AVI, MOV, FLV, WEBM und anderen bietet MP4 eine effiziente Kompression und breite Kompatibilität, was es zur bevorzugten Wahl für Inhaltsproduzenten macht, die sicherstellen wollen, dass ihre Dateien auf praktisch jedem Gerät oder jeder Website abspielbar sind. Für Anfänger in der Inhaltsproduktion, die sicherstellen möchten, dass ihre Dateien auf verschiedenen Plattformen angezeigt werden, ist MP4 eine perfekte Wahl für das Teilen und Streamen. Für fortgeschrittene Nutzer kann dieses Format besonders vorteilhaft sein, da es mit den meisten Codecs kompatibel ist, einschließlich H.264 und H.265.

How to export video in VSDC to mp4

In diesem Artikel untersuchen wir die Komplexität der Erstellung von MP4-Dateien und betrachten den Prozess, MP4s von Grund auf mit VSDC Free Video Editor und VSDC Video Converter zu erstellen.

Eine MP4-Datei im Videobearbeitungsprogramm erstellen

Für eine einfache Videokonvertierung steht Ihnen der Mp4 Video Editor zur Verfügung. Dieser Prozess ist ziemlich einfach:

  1. Variante 1: Erstellung von MP4 aus einem fertigen Video

    Falls Sie bereits über ein fertiges Video verfügen und dieses lediglich in das MP4-Format umwandeln möchten, wobei alle ursprünglichen Videoparameter wie Bildrate, Auflösung usw. beibehalten werden sollen, starten Sie den VSDC Free Video Editor und wählen Sie die Option Inhalt importieren. Navigieren Sie durch den Datei-Explorer, um Ihr Video auszuwählen. Nach der Auswahl generiert der Editor automatisch eine Projektvorlage basierend auf den Parametern des Videos. Überprüfen Sie diese Parameter und bestätigen Sie mit Klicken auf Annehmen und fahren Sie mit Schritt 2 fort.

    Variante 2: Erstellung eines MP4-Videos von Grund auf

    Falls Sie eine MP4-Datei von Null an erstellen möchten, um ein aufwändiges Video mit mehreren Mediendateien, kinoreifen Effekten, Übergängen, Animationen zu gestalten oder Dateien zusammenzufügen, die Videogröße zu reduzieren oder die Auflösung anzupassen, beginnen Sie wie folgt:

  2. Navigieren Sie zur Registerkarte Projekt exportieren, die sich oben in der Benutzeroberfläche befindet. Hier wählen Sie Ihr gewünschtes Format aus dem Menüband aus.
  3. MP4-Formatoptionen sind unter PC und Internet-Mediengeräte verfügbar, mit spezifischen Voreinstellungen für Plattformen wie YouTube, Instagram, Facebook, Twitter und Vimeo sowie für iPhone/iPad und Android-Geräte.
  4. Überprüfen Sie die Parameter für Quelldatei und Ausgabedatei unten, um sicherzustellen, dass sie den Anforderungen Ihres Projekts entsprechen. Wählen Sie im Feld für die Ausgabedatei, wo Ihr Video gespeichert werden soll. Wenn Sie diesen Ort ändern möchten, wählen Sie die Funktion Name ändern…. Wenn Ihr Video fertig ist und keine weiteren Anpassungen benötigt, klicken Sie auf den Button Projekt exportieren im Menüband.

Erweiterte Einstellungen (Optional): Wenn Sie detailliertere Anpassungen bezüglich Größe, Codec oder Videoqualität vornehmen müssen, beziehen Sie sich auf den Abschnitt Wie man MP4-Exporteinstellungen ändert weiter unten in diesem Artikel.

MP4-Video mit dem Videokonverter umwandeln

Alternativ bietet der Einsatz von Kostenlos Mp4 Video Konverter herunterladen den Vorteil, mehrere Dateien gleichzeitig in MP4 zu konvertieren. So geht's:

  1. Starten Sie VSDC Video Converter.
  2. Ziehen Sie Ihre Mediendatei in den Bereich Quelldateien oder nutzen Sie die Funktionen Dateien öffnen und Dateien hinzufügen, um sie auszuwählen.
  3. Wählen Sie im Menüband das bevorzugte Mediengerät (PC oder Internet) und entscheiden Sie sich für das MP4-Format.
  4. Öffnen Sie das Menü Info ausblenden in der unteren rechten Ecke, um die Einstellungen für Quelldatei und Ausgabedatei zu überprüfen und anzupassen. Bei Bedarf klicken Sie auf Profil bearbeiten… für weitere Optionen.
  5. Überprüfen Sie das Feld Ausgabedatei, um zu sehen, wo Ihr Video gespeichert wird. Um dies zu ändern, verwenden Sie die Funktion Name ändern…, um manuell ein Ziel auszuwählen. Abschließend klicken Sie auf Projekt exportieren im Menüband.

Diese Methode ist besonders effizient, wenn Sie die Videoeinstellungen über das Format hinaus nicht ändern möchten. Für diejenigen, die die Videogröße, Auflösung oder Qualität modifizieren müssen, beziehen Sie sich auf den Abschnitt Wie man MP4-Exporteinstellungen ändert. Dieser Teil wird sich mit den Feinheiten der Anpassung der Einstellungen über die Funktion Profil bearbeiten… befassen, um sicherzustellen, dass Ihr Video Ihren genauen Spezifikationen entspricht.

MP4-Exporteinstellungen ändern

Das Anpassen der MP4-Exporteinstellungen in VSDC für Ihre spezifischen Anforderungen bezüglich Videogröße, Auflösung, Bildrate und Codec ist unkompliziert. Folgen Sie diesem einfachen Schritt-für-Schritt-Leitfaden, um sicherzustellen, dass Ihr Video genau so aussieht, wie Sie es sich vorgestellt haben, egal ob Sie eine bestimmte Qualität, Größe oder Kompatibilität mit verschiedenen Geräten und Plattformen anstreben.

  1. Schritt 1: Navigieren Sie zu den Exporteinstellungen
    • Nachdem Sie Ihr Video fertiggestellt haben, klicken Sie auf den Tab Projekt exportieren.
    • Gehen Sie nach unten zum Abschnitt Profil am unteren Rand des Fensters.
  2. Schritt 2: Wählen Sie Ihren Codec und die Qualität
    • Verschiedene Voreinstellungen erscheinen im Dropdown-Menü, abhängig vom gewählten Gerät und dem MP4-Format für verschiedene Plattformen.
    • Wählen Sie aus verfügbaren Codecs (z.B. MPEG4, H.264, H.265) und Qualitätseinstellungen (von 360p bis 4K).
    • Pro-Nutzer mit kompatiblen Grafikkarten können hier die Hardwarebeschleunigung aktivieren, um den Videoexport zu beschleunigen.
  3. Schritt 3: Feinabstimmung Ihres Exportprofils
    • Erkunden Sie dann das Dropdown-Menü rechts für detaillierte Profileinstellungen.
    • Passen Sie diese nach Ihren Vorlieben an. Änderungen werden in den Einstellungen der Ausgabedatei unten reflektiert.
  4. Schritt 4: Bestätigen Sie die Einstellungen der Ausgabedatei
    • Überprüfen Sie das Feld Ausgabedatei, wo das Video gespeichert wird. Ändern Sie es bei Bedarf mit der Option Name ändern….
    • Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, klicken Sie auf Projekt exportieren im Menüband.

Für fortgeschrittene Anpassungen: Profil bearbeiten

  1. Falls die voreingestellten Optionen nicht Ihren Anforderungen entsprechen, wählen Sie Profil bearbeiten für detailliertere Einstellungen.
  2. Oben im Pop-up-Fenster sehen Sie den Namen des Profils, in das Sie Ihr Video exportieren möchten. Darunter finden Sie im Feld Profile voreingestellte Konfigurationen für verschiedene Codecs und Videoqualitäten, aus denen Sie wählen können. Wenn diese nicht Ihren Bedürfnissen entsprechen, gehen Sie zum Feld Videoeinstellungen für benutzerdefinierte Profiloptionen.
    • Im Feld Videoeinstellungen wählen Sie einen Codec für das Ausgabevideo abhängig von dessen Wiedergabeziel. Für erfahrene Benutzer ist eine detaillierte Codec-Anpassung über die Option Konfigurieren… verfügbar.
    • Das Feld Voreinstellung beeinflusst die Kompressionseffizienz, was sich auf die Kodierungsgeschwindigkeit auswirkt.
    • Die Parameter Auflösung, Breite und Höhe ermöglichen es Ihnen, die gewünschte Projektauflösung beim Export festzulegen. Beachten Sie, dass unterschiedliche Werte im Vergleich zur ursprünglichen Projekterstellung zu schwarzen Rändern oder verminderter Qualität aufgrund von Video-Neuskalierung führen können. Um schwarze Ränder zu vermeiden, nutzen Sie die Option Aspekt >> Korrektur, obwohl dies das Bild strecken kann, wenn der Unterschied in der Auflösung erheblich ist.
    • Der Codierungsmodus passt an, wie die Videokompression beim Export erfolgt. Die Parameter Constant rate factor (CRF) und Constant quantizer (QP) beeinflussen die Qualität, die neben dem Feld Qualität angezeigt wird. Höhere Qualitätseinstellungen reduzieren die Kompression des Encoders, bewahren mehr von der ursprünglichen Videoqualität auf Kosten größerer Dateigrößen, ein Prinzip bekannt als "verlustfreie" Kompression.
    • Ein weiterer Parameter, Average bitrate (ABR), steuert die Bitrate des Ausgabevideos. Der Exportprozess erhöht typischerweise die Bitrate im Vergleich zur Eingabedatei, aber Sie können sie im Feld Bitrate begrenzen. Höhere Bitraten erhalten eine gute Qualität, führen aber zu größeren Dateigrößen.
    • Der Encoder-Modus Target file size ermöglicht die Angabe der gewünschten Ausgabedateigröße, was die Qualität beeinflussen kann, wenn sie zu klein ist.
    • Der letzte zu berücksichtigende Parameter in Videoeinstellungen ist Framerate. Sie können einen spezifischen Wert festlegen, aber wenn dieser erheblich vom ursprünglichen Projekteinstellung abweicht, können Video und Audio desynchronisiert werden.
  3. Wechseln Sie zum Abschnitt Audioeinstellungen, um den Audiocodec, dessen Bitrate, Frequenz und Audiokanäle anzupassen. Nutzen Sie die Option Konfigurieren für detailliertere Codec-Einstellungen.
  4. Nachdem die Anpassungen abgeschlossen sind, klicken Sie auf Anwenden.
  5. Um das Video auf Ihren PC zu speichern, gehen Sie zum Menüband und wählen die Option Projekt exportieren.

Ein schneller Tipp: Wenn Sie die Codec-Einstellungen manuell anpassen, können Sie sie für die Verwendung in zukünftigen Projekten beim Export speichern.

Fazit

Dieser Leitfaden vereinfacht den Prozess der Anpassung Ihrer MP4-Exporteinstellungen in VSDC und stellt sicher, dass Ihr Video genau Ihren Spezifikationen für Qualität, Größe und Plattformkompatibilität entspricht. Egal, ob Sie ein Video von Grund auf mit komplexen Effekten erstellen oder einfach eine Konvertierung benötigen, sei es in einem Videoeditor oder einem Videokonverter, wir hoffen, wir konnten Ihnen helfen, sich in den Einstellungen zurechtzufinden. Wenn Sie noch Fragen haben, schreiben Sie uns bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder erreichen Sie uns über unsere Social-Media-Profile auf YouTube, Facebook und Twitter.

Best Free Snipping Tools

Free snipping tools

We've all been there: needing to take a screenshot, make it better, and share it smoothly, only to find the basic Windows Snipping Tool falling short. While it's okay for simple tasks, it lacks the features and efficiency we often need. It's time to ditch the old ways and explore better options.

Finding the right snipping tool is crucial. You want something that captures fast, lets you edit, add stickers, crop, and share easily. Plus, in today's collaborative world, it should make teamwork seamless, especially when you need to explain complex ideas through screenshots. A good screenshot can boost productivity, whether you're in customer service or managing projects.

But with so many choices out there, it's hard to know which one to pick. That's why we've put together a list of the top 10 Windows Snipping Tool alternatives. Let's find the perfect one for you!

Best Choices

When it comes to free snipping tools, several options are available, each with its own features and capabilities. Among these choices, VSDC features a free Screen Recorder that also stands out as a versatile and powerful tool for capturing and editing screen content.

What is Snippet

Free powerful tool for capturing

A snippet refers to a small piece or fragment of something larger, typically a portion of text, code, or image extracted for reference or sharing purposes.

What's the Purpose of Snippet

In the realm of digital tools, snippets refer to segments of your screen that you capture using snipping tools or screenshot applications. These tools are designed to quickly and efficiently capture a portion of your display—be it an error message, a graph, a chat conversation, or any other on-screen element—so you can easily share it with others. For instance, a snippet could be used by a customer service representative to capture and illustrate a step in a troubleshooting guide, or by a project manager to grab a chart from a business dashboard to include in a report. The main advantage of snippets is their ability to communicate a visual point clearly and without ambiguity, making them essential in professional communication and problem-solving.

Best Snippet Tools

  • VSDC Free Screen Recorder

    Free Screen Recorder

    VSDC Free Screen Recorder offers a comprehensive set of features for capturing and editing screen content. With its intuitive interface and powerful editing tools, VSDC allows users to capture screenshots, record video, and annotate content with ease and then continue working on it in VSDC Video Editor. Whether creating tutorials, capturing gameplay, or simply sharing screenshots, VSDC Free Screen Recorder is a top choice for both beginners and advanced users alike.

    With VSDC Free Screen Recorder you can:

    1. Record the entire screen;
    2. Record a part of your desktop screen;
    3. Record the area around your cursor;
    4. Use the highlighter while recording your computer screen.

    To learn how to use this tool in detail, reach out to our comprehensive tutorial.

  • Screen-capture.com

    Screen-capture.com is a straightforward yet effective snipping tool that allows users to capture screenshots and annotate them with text, shapes, and arrows. With its simple interface and easy-to-use features, Screen-capture.com is an excellent option for those seeking a basic snipping tool without unnecessary frills.

  • Screenpresso

    Screenpresso is a feature-rich snipping tool that offers advanced features such as scrolling capture, video recording, and a built-in image editor. With its sleek interface and robust set of tools, Screenpresso is ideal for users requiring more advanced snipping capabilities.

  • ScreenRec

    ScreenRec is a lightweight and user-friendly snipping tool that allows users to capture screenshots and record videos with just a few clicks. With its cloud storage integration and sharing capabilities, ScreenRec is perfect for collaboration and remote work scenarios.

  • Lightshot

    Lightshot is a popular snipping tool known for its simplicity and speed. With its lightweight and intuitive interface, Lightshot enables users to capture screenshots, annotate them, and share them online effortlessly.

  • Greenshot

    Greenshot is a powerful snipping tool offering a wide range of features, including screenshot capture, annotation, and sharing. With its customizable settings and extensive plugin support, Greenshot is a favorite among power users and professionals.

  • Aiseesoft Screen Recorder

    Aiseesoft Screen Recorder is a versatile snipping tool that allows users to capture screenshots, record video, and audio with ease. With its user-friendly interface and customizable settings, Aiseesoft Screen Recorder is suitable for a wide range of use cases.

  • Action!

    Action! is a premium snipping tool offering advanced features such as live streaming, gameplay recording, and GPU acceleration. While not free, Action! is worth considering for users requiring professional-grade snipping capabilities

Conclusion

Finding the best free snipping tool can be a daunting task, but with options like VSDC Free Screen Recorder, users can capture and edit screen content with ease. Whether you're a casual user or a professional, having the right snipping tool can streamline your workflow and enhance productivity.

FAQ

What is a snipping tool?

What is a snipping tool and why do I need one?

A snipping tool is a software application that allows users to capture and annotate screenshots or snippets of content from their computer screens. Whether you need to share information, illustrate a point, or create tutorials, a snipping tool can help you capture and convey information quickly and efficiently.

How do I choose the right free snipping tool?

When choosing a free snipping tool, consider factors such as ease of use, features, and compatibility with your operating system. Additionally, read reviews and try out different tools to find the one that best suits your needs and workflow.

So erstellen Sie GIF aus einem Video

Gif für Website erstellen

Die Umwandlung von Videos in GIFs dient nicht nur als Brücke zwischen statischen Bildern und vollwertigen Videos, sondern erschließt auch den allseits beliebten Bereich der Meme-Kultur. Diese animierten Loops sind zur Verkehrssprache des Internets geworden und bieten eine innovative Möglichkeit, sich zu engagieren, zu unterhalten und sogar viral zu gehen. Dieser Leitfaden führt Sie in die Kunst der GIF-Erstellung auf verschiedenen Geräten ein, mit besonderem Schwerpunkt auf VSDC Free Video Editor – ein robustes und dennoch intuitives Tool, das das Erstellen von GIFs einfach und schnell macht.

Was ist ein GIF?

Stumme Videoclips, um eine Schleife zu erstellen Animation

Stellen Sie sich vor, Sie fingen die Essenz eines Augenblicks ein und spielten sie endlos ab. Das ist es, was ein GIF macht. Das ursprünglich 1987 entwickelte Graphics Interchange Format (GIF) verwebt Bilder oder stille Videoclips zu einer sich wiederholenden Animation. Es ist ein digitales Wunderwerk, das Emotionen, Reaktionen oder Humor in einem Format zusammenfasst, das sofort erkennbar und allgemein zugänglich ist.

Warum Sie GIFs verwenden sollten

GIFs haben einen einzigartigen Charme, da sie die Wirkung von Videos mit der Einfachheit von Bildern verbinden. Sie eignen sich perfekt, um der digitalen Kommunikation einen Hauch von Persönlichkeit zu verleihen oder um gemeinsam nutzbare Meme-Inhalte zu erstellen. GIFs sind leichtgewichtig und allgemein unterstützt und können Ihre Botschaft in Blogs, sozialen Medien und sogar bei professionellen Präsentationen verstärken, was sie zu einem vielseitigen Werkzeug in Ihrem digitalen Arsenal macht. Die Fähigkeit, komplexe Ideen oder Emotionen schnell und humorvoll auszudrücken, ist ein wesentlicher Vorteil der Verwendung von GIFs.

So erstellen Sie ein GIF aus einem Video auf dem iPhone

Erstelle ein GIF aus einem Video auf dem iPhone

Das Erstellen von GIFs auf einem iPhone ist dank einer Vielzahl benutzerfreundlicher Apps ein nahtloses Erlebnis. Diese Tools vereinfachen die Auswahl, Bearbeitung und den Export von Videosegmenten in GIFs, die Ihr Publikum begeistern und fesseln. Hier sind die Top-Tipps für iPhone-Nutzer:

  • GIPHY Cam: Bietet eine umfangreiche Bibliothek mit Aufklebern und Textoptionen zur Personalisierung Ihrer GIFs.
  • ImgPlay: Ermöglicht das Erstellen von GIFs aus Fotos, Videos, Serienaufnahmen und Live-Fotos mit intuitiven Bearbeitungstools.
  • GIF Toaster: Bietet Optionen zum Konvertieren verschiedener Medienformate in GIFs, einschließlich der Anpassung von Bildrate und Größe.

So erstellen Sie ein GIF aus einem Video auf Android

Das App-Ökosystem von Android verfügt über zahlreiche GIF-Erstellungstools, mit denen Sie Ihre Videoclips in ansprechende, für Memes geeignete Animationen umwandeln können. Diese Apps rationalisieren den gesamten Prozess und stellen sicher, dass Ihre Kreationen für die Hauptsendezeit bereit sind. Zu den wichtigsten Apps für Android gehören:

  • GIF Maker: Mit dieser App können Sie GIFs mit Text, Filtern und Rahmen für eine persönliche Note bearbeiten.
  • GIPHY Cam: Ähnlich wie sein iOS-Pendant ermöglicht es Android-Benutzern, GIFs einfach zu erstellen und anzupassen.
  • ImgPlay: Eine vielseitige App, die das Erstellen von GIFs aus Videos, Fotos und mehr mit robusten Bearbeitungsfunktionen unterstützt.

So erstellen Sie ein GIF aus einem Video auf dem Mac

Mac-Benutzer profitieren von leistungsstarken Anwendungen, die die GIF-Erstellung zu einer unkomplizierten Aufgabe machen. Von der Clipauswahl bis zum Hinzufügen von Text sorgen diese Apps dafür, dass Ihre GIFs hervorstechen. Mac-Apps, die Sie unbedingt ausprobieren sollten:

  • Gif Brewery von Gfycat: Bietet umfassende Tools zum Erstellen und Bearbeiten von GIFs, einschließlich des Hinzufügens von Text und der Anpassung der Bildraten.
  • PicGIF: Ein einfaches, aber effektives Tool zum Umwandeln von Videos (und Bildern) in GIFs mit grundlegenden Bearbeitungsoptionen.
  • Smart GIF Maker: Bietet einen praxisorientierteren Ansatz zur GIF-Erstellung und ermöglicht eine detaillierte Bild-für-Bild-Bearbeitung.

So erstellen Sie ein GIF aus einem Video unter Windows

Das Erstellen von GIFs unter Windows ist mit VSDC Free Video Editor, einem vielseitigen Tool zur Videobearbeitung und GIF-Erstellung, ganz einfach. So geht's:

  1. Starten Sie VSDC und initiieren Sie ein neues Projekt, indem Sie Ihre Mediendateien über die Schaltfläche „Inhalt importieren“ importieren.
  2. Nutzen Sie die Bearbeitungswerkzeuge von VSDC, um Ihre Medien auf der Timeline auszuschneiden, zu teilen, zuzuschneiden, Effekte hinzuzufügen und anzuordnen.
  3. Navigieren Sie nach der Feinabstimmung Ihres Videos zur Registerkarte „Projekt exportieren“ im Menüband, wählen Sie „Web“ im Abschnitt „Mediengerät“ und wählen Sie „GIF“ als Ausgabeformat. Sie können die Exporteinstellungen auch an Ihre Bedürfnisse anpassen, bevor Sie das Video fertigstellen: Wählen Sie den gewünschten Codec im Profilfeld unten aus und klicken Sie rechts auf die Schaltfläche Profil bearbeiten, um die Ausgabeeinstellungen anzupassen.
  4. Klicken Sie auf die rote Schaltfläche „Projekt exportieren“, um Ihr GIF zu generieren. VSDC verarbeitet das Videosegment und speichert es als GIF-Datei.

So erstellen Sie ein GIF online

Für die sofortige GIF-Erstellung ohne Software-Downloads sind Online-GIF-Ersteller ein Geschenk des Himmels. Diese webbasierten Tools sind intuitiv und bieten Drag-and-Drop-Funktionen Nalität und einfache Anpassungsmöglichkeiten. Führende Online-Optionen:

  • Ezgif: Mit Ezgif, einem umfassenden Online-GIF-Ersteller und -Editor, können Sie ganz einfach Videos in GIFs konvertieren, die Größe ändern, zuschneiden und animierte GIFs optimieren. Seine unkomplizierte Benutzeroberfläche macht es zu einem Favoriten bei Benutzern, die einen schnörkellosen Ansatz bei der GIF-Erstellung bevorzugen.
  • Imgflip: Mit diesem vielseitigen Tool können Sie nicht nur GIFs aus Videos erstellen, sondern bietet auch Funktionen zur Meme-Generierung. Imgflip unterstützt verschiedene Anpassungsoptionen, darunter Textanmerkungen, Bildzuschnitt und Bildratenanpassungen.
  • GIFMaker.me: Ein einfaches und effektives Tool zum Erstellen von GIFs, Diashows und Videoanimationen. GIFMaker.me unterstützt das Erstellen von GIFs direkt aus Videos oder Bildern, ohne dass ein Konto oder Login erforderlich ist.

FAQ

ein hochwertiges GIF aus mp4 erstellen

Kann ich aus jedem Videoformat ein hochwertiges GIF erstellen?

Absolut, die meisten Videoformate können nahtlos in hochwertige GIFs konvertiert werden, vorausgesetzt, Sie verwenden ein leistungsfähiges Tool. Der Trick besteht darin, das richtige Segment auszuwählen und die Einstellungen so anzupassen, dass die Klarheit erhalten bleibt, ohne die Dateigröße aufzublähen.

Wie kann ich einen Abschnitt eines YouTube-Videos in ein GIF konvertieren?

Online-Tools, die YouTube-URLs akzeptieren, vereinfachen die Konvertierung von Videoabschnitten in GIFs. Indem Sie den Link des Videos eingeben, das gewünschte Segment auswählen und die Konvertierungseinstellungen anpassen, können Sie direkt aus YouTube-Inhalten ein GIF erstellen.

Welche Dateigrößenbeschränkungen gibt es für ein GIF und wie kann ich die Größe bei Bedarf reduzieren?

Die Größenbeschränkungen für GIF-Dateien variieren je nach verwendeter Plattform oder Dienst. Um die Größe eines GIF zu reduzieren, sollten Sie die Auflösung verringern, die Anzahl der Bilder reduzieren oder die Farbpalette optimieren. Diese Anpassungen können dazu beitragen, die visuelle Qualität beizubehalten und gleichzeitig Kompatibilität und schnelle Ladezeiten sicherzustellen.

Wie kann ich ein GIF für die Verwendung auf Social-Media-Plattformen optimieren?

Um ein GIF für soziale Medien zu optimieren, müssen Qualität und Dateigröße in Einklang gebracht werden. Nutzen Sie Komprimierungstools und wählen Sie Abmessungen aus, die den Anforderungen der jeweiligen Plattform entsprechen. Darüber hinaus kann die Wahl einer Bildrate, die eine reibungslose Wiedergabe gewährleistet, ohne die Dateigröße unnötig zu erhöhen, die Leistung auf allen Social-Media-Kanälen verbessern.

Wie wähle ich die beste Bildrate für mein GIF aus, um eine reibungslose Animation zu gewährleisten?

Die ideale Bildrate für ein GIF hängt vom Inhalt und dem Verwendungszweck ab. Eine höhere Bildrate führt zu einer flüssigeren Animation, kann jedoch die Dateigröße erhöhen. Für die meisten Anwendungen sorgt eine Bildrate zwischen 10 und 15 Bildern pro Sekunde für ein gutes Gleichgewicht zwischen Glätte und Dateieffizienz.

Fazit

GIF-Erstellung

Die Kunst der GIF-Erstellung ist ein Tor zu endlosem digitalen Ausdruck, indem sie Humor, Informationen und Emotionen in kompakten, teilbaren Momenten vereint. Da wir verschiedene Wege erkundet haben – von Smartphones über Desktops bis hin zu Online-Plattformen – war die Umwandlung von Videos in GIFs noch nie so einfach. Unter der Fülle verfügbarer Tools sticht der VSDC Free Video Editor als besonders leistungsstarker Verbündeter für Windows-Benutzer hervor. Seine umfassenden Funktionen erleichtern nicht nur die Erstellung Meme-würdiger GIFs, sondern erfüllen auch ein breites Spektrum kreativer Anforderungen. Mit VSDC geht der Prozess über die bloße Konvertierung hinaus und ermöglicht einen tieferen Einblick in Kreativität und Storytelling. Ganz gleich, ob Ihr Ziel darin besteht, zu unterhalten, aufzuklären oder sich zu engagieren, die Welt der GIFs eröffnet Ihnen ein dynamisches Kommunikationsmedium voller Innovations- und Verbindungspotenzial.

How to Make Green Screen Videos

Green screen TV studio

Green screen magic isn't just for big-budget movies or TV studios anymore. Believe it or not, creating cool effects with green screen, or chroma key, is something you can do too. And it doesn't require a lot of money or fancy equipment. All you need is a smartphone or webcam, some green cloth, the right editing software, and a little bit of know-how.

Before we dive into making your own green screen videos, let's cover the basics. What is a green screen, and why would you want to use one? This technique, once limited to those with deep pockets, is now within reach for creators of all levels, allowing you to add amazing backgrounds and effects to your videos. Our guide is here to show you how, from start to finish, making it easy to bring your creative ideas to life, even from your own home.

Key Takeaways

  • Understanding the basics of chromakey technology.
  • Learning how to set up a green screen for optimal results.
  • Mastering the use of green screen in video production.
  • Editing green screen footage to create seamless video content.
  • Software recommendations.
  • FAQ Insights.

What is Chromakey?

Chromakey is a cool trick that lets you add any background you want to your videos. The most common color used is green, but blue screens are also popular, depending on the subject's color and the specific requirements of the shoot. This technique makes it possible to create scenes that would be otherwise impossible or expensive to film in real life.

How Does Chromakey Work?

How chromakey work

Chromakey makes the green or blue background disappear, letting you put in whatever background you like. It works great because the green color doesn’t match skin tones, making it easy to separate people from the background. The most important things are to have even lighting and a solid-colored background so everything looks smooth in the final video.

How to Make Green Screen

Green backdrop

To set up your own green screen, you need:

  • Green Backdrop: Anything works—cloth, paint, or paper—as long as it's bright and solid green.
  • Lighting: Make sure the green screen is evenly lit to avoid shadows.
  • Space: Keep some distance between the subject and the green screen to prevent the green color from bouncing back onto the subject.

How to Use Green Screen

Using a green screen is simple:

  1. Set it up in a well-lit area without wrinkles or shadows.
  2. Place the person or object a few feet away from the screen to avoid color spill.
  3. Light the subject well but separately from the green screen.
  4. Think about what the final background will look like when you’re setting up your shot.

How to Edit Green Screen Videos

Editing green screen footage is where you truly bring your creative vision to life. The process generally involves a few key steps:

  1. Import your video into an editing software that supports the chromakey feature.
  2. Apply the chromakey effect to remove the green background, making it transparent.
  3. Insert the new background you desire behind your subject.
  4. Adjust the edges around your subject to ensure a seamless blend with the new background.

While there are numerous software options available for this, ranging from professional tools like Adobe Premiere Pro to more user-friendly applications like iMovie, we particularly recommend VSDC Free Video Editor as the best choice among them. VSDC stands out for its balance of being both feature-rich and accessible, making it our top pick for green screen editing. VSDC provides a comprehensive text guide and a video guide on how to make a green screen video.

VSDC not only simplifies the chromakey process but also provides tools for further enhancing your video, such as color correction, filters and special effects. This makes it an all-in-one solution for creating professional-looking green screen videos with minimal effort.

Conclusion

Green screen conclusion

Creating green screen videos can elevate your content and open up a world of creative possibilities. By understanding the basics of chromakey, setting up your green screen correctly, and mastering the editing process, you can produce professional-looking videos without a fancy studio. VSDC Free Video Editor emerges as a standout choice in this process, offering a perfect blend of advanced features and user-friendly functionality. Its comprehensive editing tools, including a precise chromakey function, enable creators to seamlessly integrate diverse backgrounds, ensuring your projects not only look polished but truly captivate your audience. With practice and creativity, the only limit is your imagination.

FAQ

Do I need a fancy studio to make green screen videos?

No, you don't need a fancy studio. With some basic equipment and knowledge, you can set up a green screen in almost any space. Proper lighting and a uniform green background are the most important factors.

What's the best software for green screen editing?

VSDC Free Video Editor emerges as the top choice for green screen editing, thanks to its straightforward interface and comprehensive features. Without the complexity or expense of software like Adobe Premiere Pro or Final Cut Pro, VSDC simplifies creating professional-looking videos with its precise chromakey tool and support for various video formats, making it accessible and highly versatile for all creators.

Can I use a green screen without any editing experience?

Yes, you can start using a green screen without prior editing experience. Many editing programs offer straightforward, user-friendly chromakey features, making it accessible for beginners to create compelling green screen videos. Online tutorials and practice will help you improve your skills over time.

So erstellen Sie MP4-Dateien

MP4-Intro erstellen

Das MP4-Dateiformat ist aufgrund seiner Kompatibilität und Effizienz zu einem festen Bestandteil im digitalen Medienbereich geworden. Das Erstellen einer MP4-Datei oder das Konvertieren vorhandener Medien in dieses Format kann für Videobearbeiter und Inhaltsersteller oft eine Notwendigkeit sein. In diesem Artikel wird der Prozess der Erstellung und Konvertierung von MP4-Dateien mit VSDC, einer kostenlosen Videobearbeitungssoftware, die unterstützt, erläutert eine ganze Reihe von Formaten und Codecs.

Was ist das MP4-Format?

MP4-Videoformat oder h264

MP4 ist eine Art digitale Datei, die zum Speichern von Video, Audio und anderen Daten wie Untertiteln und Bildern verwendet wird. Es ist beliebt, weil es auf vielen Geräten funktioniert, die Dateigröße klein hält, ohne zu große Qualitätsverluste zu verursachen, und sich hervorragend zum Streamen von Videos im Internet eignet.

So erstellen Sie eine MP4-Datei

MP4-Video von Grund auf erstellen

Das Erstellen eines MP4-Videos von Grund auf in VSDC umfasst mehrere Schritte:

  1. Starten Sie VSDC und initiieren Sie ein neues Projekt, indem Sie Ihre Mediendateien mithilfe von Inhalt importieren“ importieren -Schaltfläche.
  2. Bevor Sie Ihr Video importieren, um ein präziseres Bearbeitungserlebnis zu erzielen, ist es ratsam, einige Parameter wie Bildrate und Auflösung festzulegen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Video für die Bearbeitung optimiert ist.
  3. Verwenden Sie die Bearbeitungstools von VSDC zum Ausschneiden, Teilen, Trimmen, Fügen Sie Effekte hinzu und ordnen Sie Ihre Medien auf der Timeline an.
  4. Navigieren Sie nach der Feinabstimmung Ihres Videos zur Registerkarte Projekt exportieren im Multifunktionsleiste, wählen Sie Ihr Mediengerät in der oberen linken Ecke aus und wählen Sie rechts MP4 als Ausgabeformat.
  5. Beim Umgang mit hochauflösenden Videos wie 4K ist die Auswahl des richtigen Codecs entscheidend. Im Profilfeld unten haben Sie die Möglichkeit, einen beliebigen Codec auszuwählen, einschließlich der beliebtesten wie H.264 und H.265, die besonders für die 4K-Videobearbeitung empfohlen werden.
  6. Sie können die Exporteinstellungen auch an Ihre Bedürfnisse anpassen, bevor Sie das Video fertigstellen. Klicken Sie dazu unten auf die Schaltfläche Profil, um den gewünschten Codec auszuwählen.
  7. Klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche Profil bearbeiten, um Ihre Einstellungen zu optimieren. Stellen Sie die Bitrate entsprechend ein – je höher die Auflösung, desto höher sollte die Bitrate sein, um die Videoqualität und die Qualität im Encoder-Modus-Feld beizubehalten, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Das Anpassen der Qualität des Encodermodus ermöglicht ein optimales Gleichgewicht zwischen Qualität und Dateigröße.
  8. Starten Sie den Exportvorgang mit der roten Schaltfläche Projekt exportieren, die sich direkt neben dem Vorschaufenster befindet, und voilà, Ihr MP4-Video ist fertig!

Video in MP4 konvertieren

Um Videos innerhalb von VSDC in das MP4-Format zu konvertieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Starten Sie VSDC Video Editor, navigieren Sie zur Registerkarte Tools und wählen Sie Videokonverter aus.
  2. Klicken Sie im Menüband auf den Abschnitt Dateien hinzufügen, um das Video zu importieren, das Sie konvertieren möchten.
  3. Wählen Sie das Mediengerät aus, klicken Sie im Menüband auf das MP4-Format und passen Sie bei Bedarf die Konvertierungsparameter an. Berücksichtigen Sie dabei Faktoren wie Auflösung, Codec und Bitrate im Abschnitt Profil bearbeiten in der unteren rechten Ecke.< /li>
  4. Starten Sie den Konvertierungsprozess, indem Sie im Menüband auf die Schaltfläche Projekt exportieren klicken und die neue MP4-Datei an Ihrem bevorzugten Speicherort im Objekt-Explorer speichern.
Was ist der Unterschied zwischen MP4 und anderen Formaten?

Unterschied zwischen MP4 und anderen Formaten

MP4-Dateien sind für ihr ausgewogenes Verhältnis zwischen Qualität und Dateigröße bekannt und eignen sich daher ideal für die Verwendung im Internet. Im Gegensatz zu Formaten wie AVI oder MOV sind MP4-Dateien auf den meisten Geräten und Plattformen universell abspielbar. Sie ermöglichen auch das Online-Streaming, ohne dass zuerst die gesamte Datei heruntergeladen werden muss. MP4-Dateien sind im Allgemeinen stärker komprimiert und kleiner als AVI-Dateien, die Daten ohne Komprimierung speichern können, was zu größeren Dateigrößen und möglicherweise höherer Qualität auf Kosten der Kompatibilität und des Speicherplatzes führt.

FAQ

Ist MP4 ein gutes Format?

MP4 gilt aufgrund seiner Vielseitigkeit und breiten Akzeptanz als gutes Format. Es liefert hochwertige Videoinhalte und wird von fast allen Videoplayern und Bearbeitungsprogrammen unterstützt. Seine effiziente Komprimierung hilft bei r Reduziert die Dateigröße ohne nennenswerte Einbußen bei der Videoqualität, was es zu einer ausgezeichneten Wahl sowohl für den professionellen als auch für den gelegentlichen Gebrauch macht.

Ist es besser, MP4 zu konvertieren oder von Grund auf neu zu erstellen?

Der optimale Ansatz hängt von Ihren individuellen Anforderungen ab. Das Erstellen einer MP4-Datei von Grund auf bietet Ihnen mehr kreative Freiheit und die Möglichkeit, das Endprodukt zu verfeinern. Wenn Ihr Ziel hingegen darin besteht, ein Video schnell auf verschiedenen Geräten zu teilen oder wiederzugeben, ist die Konvertierung in MP4 aus Gründen der Geschwindigkeit und Bequemlichkeit möglicherweise die beste Wahl. Mit VSDC sind beide Prozesse unkompliziert und stellen sicher, dass Sie unabhängig von der gewählten Methode eine hochwertige MP4-Datei erhalten.

Fazit

Videos in MP4-Format konvertieren

Die Möglichkeit, mit VSDC Videos zu erstellen und in das MP4-Format zu konvertieren, bedeutet, dass Ihre Inhalte für alles bereit sind – von professionellen Präsentationen über das Teilen in sozialen Medien bis hin zur Archivierung wertvoller Erinnerungen. Da sich die digitalen Medien ständig weiterentwickeln, bleibt das MP4-Format eine Konstante und bietet ein zuverlässiges und effizientes Mittel zur Speicherung und Übertragung unserer visuellen Geschichten. Mit Hilfe von VSDC sind Sie gut gerüstet, um sich in der digitalen Landschaft zurechtzufinden und sicherzustellen, dass Ihre Videos es sind zugänglich und von hoher Qualität, egal wo sie angezeigt werden.

Seite 1 von 26

Neuigkeiten

Unterstützung für RAW- und BRAW-Dateien, über 70 Weihnachtsvorlagen, neue Übergangsmethoden und verbesserte Navigation

Der Moment ist gekommen: Wir freuen uns, Ihnen das lang erwartete Update VSDC 9.1 vorzustellen! Die verbesserte Funktionalität der neuen Version wird den Videoschnitt beschleunigen und den Bearbeitungsprozess...

VSDC 8.3 – 100+ Neue Vorlagen, Parameterbearbeitung, AV1 und verbesserte Benutzeroberfläche

Mit großer Freude präsentieren wir Ihnen das brandneue Update auf VSDC 8.3! Unser Team hat intensiv daran gearbeitet und wir sind aufgeregt, Ihnen alle aufregenden Verbesserungen vorstellen zu können,...

Top-5 kostenlose Videobearbeitungsprogramme in 2023: Entfesseln Sie Ihre Kreativität ohne finanzielle Belastung

In der heutigen digitalen Welt spielt Kreativität eine herausragende Rolle. Sie eröffnet endlose Möglichkeiten für Einzelpersonen und Marken, um ihr Publikum zu begeistern und einen bleibenden Eindruck...

Die besten Online-Video-Editoren 2023: Vorteile und Nachteile

In der heutigen digital geprägten Welt erfreuen sich Videoinhalte einer stetig wachsenden Beliebtheit. Immer mehr Menschen widmen sich der Erstellung von Videos, sei es aus persönlichem Interesse oder...

VSDC 8.2 - Unterstützung von Proxy-Dateien, Keyframes für Farbkorrektur und Vektorskop

Wir freuen uns, Ihnen das langersehnte Update des VSDC Video Editors 8.2 präsentieren zu können. Unser Team hat in den letzten Monaten intensiv daran gearbeitet, den Funktionsumfang des Editors zu erweitern...

VSDC 8.1 bringt Multicam, Kurvenlinienobjekt, Lauftexteffekt und mehr

Wir freuen uns sehr, VSDC 8.1 vorstellen zu können. Die meisten Schlüsselfunktionen der neuen Version richten sich an professionelle Videografen und Grafikdesigner, aber auch Gelegenheitsnutzer werden...

VSDC 7.2 bringt die Farbkorrektur-Werkzeuge auf die nächste Stufe (und weitere Updates)

Die letzten Monate waren für das VSDC-Team besonders produktiv, und wir sind nun endlich bereit, die Ergebnisse dieser Arbeit den Nutzern zu präsentieren. Willkommen bei der neuen Version von VSDC 7.2. Obwohl...

5 kostenlose Software für die Farbkorrektur von Videos

Wenn Sie Videos erstellen, gibt es drei Gründe, warum es wichtig ist, die Farbkorrektur zu lernen. Erstens hilft es Ihnen, Ihre Videos zu verbessern und sie professioneller aussehen zu lassen. Zweitens...

VSDC 7.1 verbessert GUI und LUT-Editor, fügt neue Effekte und benutzerdefinierte Shortcuts hinzu

Die neue Version von VSDC enthält zwei neue Videoeffekte, erweitert die Funktionalität des LUT-Editors und erleichtert die Videobearbeitung durch eine verbesserte Benutzeroberfläche, eine optimierte...
 

Kostenlos Screen-Recorder

Mit dem Programm können Sie ein Video von Ihrem Desktop aufnehmen und es in verschiedenen Formaten auf Ihrem Computer speichern. In Kombination mit der Videobearbeitung eignet sich das Programm perfekt, um Präsentationen oder Demo-Videos zu erstellen.

Weitere Informationen zu Screen-Recorder...

 

VSDC Kostenlos Video-Capture

Das Programm dient der Bilderfassung von externen Geräten und der Aufzeichnung in einem beliebigen Videoformat. Sie können Videos vom Videotuner, der Webkamera, der Videokarte und anderen Geräten speichern.

Weitere Informationen zu Video-Capture...


Reviewed by


"VSDC Free Video Editor ist ein überraschend kräftiger und unkonventioneller Videoeditor"

- PC Advisor


"Dieser Videoeditor gibt Ihnen außergewöhnliche Editierungsmacht"

- CNet


"Dieser Videoeditor unterstützt alle gängigen Videoformate und hat eine breite Palette von Funktionen. Sie können den Beleuchtungsgrad ändern, Videos verschmelzen, Filters und Übergänge anwenden"

- Digital Trends