VSDC als 4K-Videobearbeitungssoftware verwenden: Tipps & Tricks

Das Aufnehmen von Ultra-HD-Videos war früher eine Prärogative für Videobearbeiter, aber diese Zeiten sind vorbei. Heutzutage übernehmen Action-Kameras dieses neue Format, während Video-Hosting-Dienste wie YouTube ihren Nutzern die Möglichkeit bieten, 4K-Clips hochzuladen, die immer mehr Amateure dieser neuen Technologie anbieten. Aber wie ist es eigentlich mit der 4K-Videoschnittsoftware? Steht sie bereits einem breiten Publikum zur Verfügung?

Laut zahlreichen Artikeln im Internet, wenn du planst, mit 4K-Videos zu arbeiten, ist das Geld, das für die Kamera ausgegeben wird, die geringste deiner Ausgaben. Sie sagen, dass Ultra-HD-Videobearbeitung nicht für dich ist, wenn du nicht bereit bist, über 2.500 USD in Computer-Upgrades zu investieren. Glücklicherweise hat das Internet nicht immer recht und es gibt viel günstigere Möglichkeiten, ein 4K-Video zu bearbeiten. Eine der einfachsten Methoden besteht darin, die richtige Software zu finden, mit der selbst durchschnittliche Hardware voll ausgenutzt werden kann. Wir empfehlen dir, den kostenlosen VSDC Video Editor herunterzuladen. VSDC ist bekannt für seine vergleichsweise geringen Systemanforderungen und die Fähigkeit, 4K-Filmmaterial auch auf Low-End-Computern mit begrenztem Speicher zu verarbeiten.

VSDC is a free 4K video editing software

Im Folgenden helfen wir dir beim Einstieg in VSDC und geben einige Tipps zum Bearbeiten von 4K-Videos.

Video importieren

Starte das Programm nach dem Abschluss des Installationsvorgangs und klicke im oberen Menü auf die Schaltfläche "Inhalt importieren". Wähle dein 4K-Video vom Computer aus. Auf diese Weise wird dein Video ohne Qualitätsverlust in die Szene importiert, und die gesamte Bearbeitungsszene wird an deine Ultra-HD-Videoparameter angepasst.

Farbkorrektur

Nun ist es Zeit für die Bearbeitung. 4K-Videos wirken wie eine Lupe, die sowohl die Vor- als auch die Nachteile deiner Clips übertrifft. Daher ist die Liebe zum Detail erforderlich.

How to edit 4K video: color correction features in VSDC

Ultra-realistische Videos verdienen oft eine Farbkorrektur, um entweder das schlechte Wetter oder den Blitz zu überdecken. Um das Farbspektrum zu verbessern, fahre in der oberen linken Ecke des Fensters fort und wähle „Videoeffekte“ >> „Anpassung“. Wähle zwischen verfügbaren Optionen, um den Kontrast, Gamma und andere visuelle Aspekte des Clips zu verbessern.

Video exportieren

Wenn du mit der Bearbeitung fertig bist, kannst du das Full-HD-Video exportieren. Gehe zum Hauptmenü und wähle "Projekt exportieren" >> "Web" >> "Für YouTube". Wähle im Feld "Ausgabedatei (en)" einen Namen für die Datei und den Ort, an dem du sie speichern möchtest. Schließe den Vorgang ab, indem du auf die Registerkarte "Projekt exportieren" klickst. Dies könnte je nach Hardware einige Zeit dauern.

Falls du noch Fragen zum Exportieren eines 4k-Videos hast, lies bitte eine einminütige Videoanleitung.

Möchtest du 4K reduzieren?

Wenn 4K für dich zu mühsam ist, um damit zu arbeiten, oder das Video nicht auf dein Speichergerät passt, kannst du die Größe deines Clips mit VSDC immer verkleinern. Um dies zu tun, importiere dein Video, wähle die Registerkarte "Projekt exportieren" und fahre mit dem Abschnitt "Profil bearbeiten" fort. Suche nach der Option "Profilfilter", um die erforderliche Auflösung auszuwählen. 1080 (Full HD) oder 720 (HD) sind höchstwahrscheinlich mehr als ausreichend für das beabsichtigte Ergebnis. Klicken auf „Profil übernehmen“, um die Änderungen zu speichern und fahre mit dem Export des Projekts aus dem oberen Menü fort.

Bonus Features

Wenn du viele 4K-Videos bearbeiten möchtest, kannst du die Verarbeitungsgeschwindigkeit erhöhen. Dies wird mit der Pro-Version von VSDC durchgeführt, die die Hardwarebeschleunigung ermöglicht. Die Pro-Version nutzt die Kapazität deiner Grafikkarte (wenn sie dies unterstützt) und beschleunigt den Export von 4K-Videos.

Wenn du die Pro-Version erworben hast, musst du in den Programmoptionen die Hardwarebeschleunigung aktivieren. Die Hardwarebeschleunigung ist nicht der einzige Bonus, den du mit einer Pro-Version von VSDC erhältst.

4K video stabilization in VSDC

Wenn du Videos mit einer Action-Kamera aufnimmst, wird das Video-Stabilisierungs-Tool auf jeden Fall nützlich sein. Eine detaillierte Anleitung zur Verwendung findest du hier. Wenn du visuelle Anleitungen bevorzugst, gibt es auch eine Videoanweisung für deine Bequemlichkeit.

Eine weitere nützliche Funktion ist die erweiterte Größenänderung. Wenn du ein 4K-Video in den Editor importieren und seine Größe so änderst, dass es nur einen Teil deiner Szene einnimmt, verlierst du normalerweise an Qualität. Das ist bei der Pro-Version von VSDC nicht der Fall. Mithilfe der erweiterten Größenänderungsmethoden kannst du Qualitätsverlusten vorbeugen und Videos in der bestmöglichen Auflösung wiedergeben. Wenn du mehr über Größenänderungen und andere erweiterte Funktionen der Pro-Version erfahren möchtest, lies bitte eine ausführliche Anleitung.

Das war‘s fürs Erste. Viel Spaß beim 4K-Erlebnis!


Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der Beschreibungsseite desFree Video Editors