Video Editor

Mit dem Video Editor können Sie Videodateien bearbeiten und Video-Clips unterschiedlicher Komplexität erstellen. Sie können Video-und Audio-Effekte auf beliebige Objekte überlagern, sie umwandeln, Filter einsetzen und Bildkorrekturen durchführen. Das Programm unterstützt alle gängigen Video-und Audio-Formate und Codecs - sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben.

Weitere Informationen zu Video-Editor...

Video Konverter

Dieses Programm ist für die Konvertierung von Videodateien von einem Format in ein anderes konzipiert. Es unterstützt fast alle gängigen Video-Formate - sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben. Darüber hinaus ist es möglich, ein Video für spezielle Multimedia-Geräte wie iPhone, Microsoft Zune oder Archos zu erstellen. Das Programm ist sehr einfach zu bedienen, verfügt über eine moderne Oberfläche und verfügt über alle grundlegenden Funktionen für das Arbeiten mit Videos.

Weitere Informationen zu Video Konverter...

Audio Konverter

Mit dem Audio Konverter transformieren Sie Audio-Dateien von einem Format ins andere. Er unterstützt alle wichtigen Audio-Formate und Codecs. Das Programm lässt Sie auch mit Wiedergabelisten und Meta-Tags arbeiten, Sie können Audio-Dateien aus Video-Dateien exportieren und die Songs auf Ihrem Computer in einem beliebigen Format abspeichern.

Weitere Informationen zu Audio Konverter...

Audio CD Grabber

Dieses Audio-Programm lässt Sie Audio-Tracks von CDs kopieren und auf Ihren Computer in jedem beliebigen Format abspeichern. Es unterstützt fast alle gängigen Audio-Formate und Codecs. Außerdem können Sie Informationen über die Songs vom FreeDB-Server erhalten, um automatisch die Dateien umzubenennen und Meta-Tags hinzuzufügen.

Weitere Informationen zu Audio CD Grabber...

Universell

Universell

Mehrere Instrumente zur Bearbeitung von Video- und Audiodateien in einer App.

Hohe geschwindigkeit

Hohe geschwindigkeit

Die Programme nutzen schnelle optimierte Single- und Multiprozessoren-Algorithmen.

Preiswert

Preiswert

Laden Sie unsere Produkte kostenlos auf alle Computer und Geräte mit Windows Betriebssystem herunter.

So verlangsamen Sie ein Video in VSDC: Leitfaden für eine perfekte Zeitlupe

“Sag mir, dass sie es in Zeitlupe haben!” – schreit der Charakter von Deadpool nach einer langen intensiven Action-Szene. Und das ist absolut sinnvoll, denn wenn Sie wichtige Ereignisse mit hoher Geschwindigkeit aufnehmen, möchten Sie das Video möglicherweise später verlangsamen, um jedes Detail einer Szene anzuzeigen. Außerdem wissen wir dank der Medien jetzt, dass Tonnen von alltäglichen Dingen - wie Wassertropfen oder menschliche Reaktionen - fantastisch aussehen, wenn Sie sie in einem Zeitlupenvideo festhalten. Daher so großes Interesse an der Wirkung.

Wenn Sie also nach einem kostenlosen Video-Editor mit Zeitlupeneffekt suchen, ist dieses Tutorial genau das Richtige für Sie. Wir zeigen Ihnen, wie Sie es in der VSDC anwenden können. Es funktioniert unter Windows und ist absolut kostenlos.

Laden Sie den kostenlosen VSDC-Video-Editor herunter, bevor Sie beginnen

So verlangsamen Sie ein Video / wenden einen Video-Zeitlupeneffekt an

Um ein normales Video in ein Zeitlupenvideo umzuwandeln, müssen Sie lediglich die Wiedergabegeschwindigkeit verringern. Einige Video-Editoren erlauben nur 2x-, 4x-, 8x- und 16x-Geschwindigkeitsänderungen. Im Gegensatz zu ihnen verfügt VSDC über sehr flexible Wiedergabeeinstellungen und Sie können Geschwindigkeitsänderungen in beliebigen Schritten vornehmen. Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung und überzeugen Sie sich selbst:

  1. Importieren Sie das Filmmaterial in den VSDC-Videoeditor.
  2. Wenn Sie nur einen Teil des Videos in Zeitlupe haben möchten, müssen Sie die Datei* teilen und dieses Fragment vom Hauptteil trennen. Wenn Sie das gesamte Video in Zeitlupe haben möchten, fahren Sie mit Schritt 4 fort.
  3. Der schnellste Weg, eine Videodatei zu teilen, ist der „Rasierer“ im Schnellzugriff-Menü „Schneiden und Teilen“ oben. Platzieren Sie einfach den Timeline-Cursor im gewünschten Moment und klicken Sie auf das Symbol "Teilen". Wiederholen Sie diesen Vorgang, wenn Sie mehrere Videofragmente benötigen.
  4. Wählen Sie das Fragment aus, an dem Sie das Video verlangsamen möchten.
  5. Gehen Sie zum Eigenschaftenfenster auf der rechten Seite. Wenn Sie es nicht siehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Videofragment und wählen Sie Eigenschaften.
  6. Scrollen Sie im Menü nach unten zum Abschnitt Geschwindigkeit (%) (sehen Sie Abbildung unten).
  7. Verringern Sie die Videogeschwindigkeit allmählich und verwenden Sie die rote Schaltfläche Vorschau, um das Ergebnis dieser Aktionen anzuzeigen.

Slow down a video for free

Die Art und Weise, wie Sie einen Zeitlupeneffekt in einem Video-Editor anwenden, ist ziemlich einfach. Wenn Sie die Geschwindigkeit um 50% verringern, wird Ihr Video um das Zweifache verlangsamt. Wenn Sie die Geschwindigkeit auf 25% einstellen, ist das Video viermal langsamer als das Original usw.

Warum Sie Reframing auf ein Zeitlupenvideo anwenden sollten und wie es geht

Wenn Sie die Wiedergabegeschwindigkeit um mehr als 50% verringern, wird Ihr Video möglicherweise abgehackt. Dies liegt daran, dass die Videobildrate drastisch gesunken ist. Wenn Sie ein Video um 50% verlangsamen, verringert sich auch die Anzahl der Bilder pro Sekunde um 50%. Mit anderen Worten, Frames werden im Laufe der Zeit "gestreckt". Dies bedeutet, dass es jetzt Lücken zwischen den Frames gibt und sie einen unerwünschten Stottereffekt erzeugen können. Um dies zu vermeiden, empfehlen wir die Verwendung von Reframing.

Um Reframing anzuwenden, öffnen Sie das Menü "Tempo" und klicken Sie auf die dreieckige Schaltfläche.

How to achieve a perfect slow-motion effect using reframing

In VSDC stehen zwei Modi zur Verfügung: Mischen und Optischer Fluss. Sie arbeiten mit unterschiedlichen Algorithmen und liefern leicht unterschiedliche Ergebnisse. Optischer Fluss ist in der Regel immer eine bessere Option, die einen perfekt gleichmäßigen Zeitlupeneffekt garantiert. Der einzige Grund, warum Sie es möglicherweise nicht verwenden möchten, ist der Mangel an RAM auf Ihrem PC. Der optische Fluss basiert auf KI-Algorithmen und erfordert mehr Computerressourcen. Wenn Sie also eine Low-End-Maschine haben, bleiben Sie einfach beim Mischen.

Weitere Informationen finden Sie in unserer ausführlichen Anleitung zur Verwendung von Reframing-Modi.

Zusammenfassung

Nun, da Sie wissen, wie man ein Video verlangsamt, sind hier zwei Tipps:

Zunächst ist es eine gute Idee, Zeitlupenfragmente als Teil Ihrer Geschichte zu verwenden, aber nicht das gesamte Video in Zeitlupe umzuwandeln. Egal wie sehr Sie diesen Effekt mögen, zu viel davon ist möglicherweise nicht effektiv, um die Aufmerksamkeit Ihrer Zuschauer zu erhalten.

Denken Sie zweitens daran, dass die Verlangsamung des Videos auch das Audio beeinflusst. Und manchmal klingt es lustig und passend, aber meistens ist es absoluter Blödsinn. Deshalb sollten Sie in Betracht ziehen, die ursprüngliche Audiospur stummzuschalten und ein Audio-Overlay zu erstellen. Man sagt, klassische Musik funktioniert gut mit langsamen Videos!

* Probleme beim Aufteilen einer Videodatei? Schauen Sie sich unsere ausführliche Anleitung zum Aufteilen von Videos an.

Mögen Sie dieses Tutorial? Wir haben mehr Tricks für die Videobearbeitung, mit denen Sie ein fantastisches Filmprojekt erstellen können:

So verwendest du den VSDC Free Video Editor, um dein Video zu beschleunigen.

Es gibt viele Gründe, warum du ein Video beschleunigen möchtest. Sei es aus Gründen der Kreativität, wie bei Zeitraffer von Videoeffekten, oder aus Gründen der Funktionalität - etwa wenn du den mehrstündigen Prozess in ein paar Minuten langen Clip zeigen musst - dies ist eine relativ einfache Aufgabe.

In diesem Tutorial zeigen wir dir, wie du ein Video in einem kostenlosen Editor VSDC beschleunigen kannst.

VSDC funktioniert auf Windows-PCs. Wenn du einen Mac verwendest, geh lieber zu iTunes und lade dir iMovie herunter. iMovie ist außerdem kostenlos und mit vielen Funktionen ausgestattet. Es ist ein Video Speed Editor, der auf deinem Betriebssystem funktioniert.

VSDC Free Video Editor für Windows herunterladen

Ein Video kostenlos in VSDC beschleunigen

Nachdem du die Software auf deinem Computer installiert hast, dauert der gesamte Vorgang weniger als ein paar Minuten. Folge diesen Schritten:

  1. Starten den VSDC Free Video Editor. Wenn du nicht bereit bist, auf Pro zu aktualisieren, ignoriere einfach die Popup-Fenster, indem du sie schließt oder auf "Weiter" klickst.
  2. Starte ein neues Projekt, indem du den Inhalt importierst. Importiere jeweils nur eine Videodatei.
  3. Wenn sich das Material auf der Timeline befindet, musst du entscheiden, ob du das Video vollständig beschleunigen oder den Zeitraffer-Effekt auf einen bestimmten Teil anwenden möchtest. Für den ersteren spring zu Schritt 5. Für letzteres musst du zuerst das Video aufteilen.
  4. Das Aufteilen des Videos wird durch das Aufteilungssymbol ausgeführt, das wie ein Rasiermesser aussieht - Sie finden es im oberen Menü des Abschnitts "Ausschneiden und Teilen". Setz einfach den Timeline-Cursor an die Stelle, an der der Zeitraffer beginnen und dort aufgeteilt werden sollte. Wiederhole den Vorgang, um das Ende des Fragments abzuspalten.
  5. Klicke nun auf das Video (oder dessen getrenntes Fragment), das du beschleunigen möchtest, und fahr mit dem Eigenschaftenfenster fort. Es ist eine klebrige Registerkarte auf der rechten Seite des Programms, aber wenn du es nicht siehst, klicke mit der rechten Maustaste auf das Video und wähle im Menü Eigenschaften. How to speed up a video for free in VSDC Video Editor
  6. Scroll zum Parameter Geschwindigkeit (%) und erhöhe ihn, bis du mit dem Ergebnis zufrieden bist. Um zu sehen, wie deine Aktionen die Wiedergabegeschwindigkeit ändern, verwende die rote Schaltfläche "Vorschau".

Wenn du 200 anstelle der ursprünglichen 100 (%) einsetzt, wird dein Clip technisch doppelt so schnell wie das Originalmaterial abgespielt. Daher erhältst du mit 1000% eine 10-fache Steigerung.

Wenn du ein Video beschleunigst, folgt dessen Ton automatisch dem Tempo. Möglicherweise möchtest du die ursprüngliche Audiospur stummschalten (verwende dasselbe Eigenschaftenfenster, scroll nach unten zu Audiospur und wähle "Kein Audio verwenden"). Um ein Musik-Overlay für deine Zeitraffer-Szene zu erstellen, verwende die grüne Schaltfläche "Objekt hinzufügen" im oberen Menü und wähle eine beliebige Audiodatei von deinem PC aus. Teile das Video auf dieselbe Weise, als würdest du ein Video teilen und seine Position auf der Timeline anpassen, um es mit dem richtigen Footage-Fragment zu synchronisieren.

Zeige vor dem Export eine Vorschau des Films an, um sicherzustellen, dass er so aussieht, wie du es willst. Wenn die Originaldatei groß ist, wird die Vorschau möglicherweise etwas verzögert. Das liegt daran, dass einige Computer Probleme haben, so viele Informationen sofort zu verarbeiten. Keine Sorge, das Ausgabevideo wird in keiner Weise beeinflusst. Du kannst jedoch die Vorschauqualität ändern, um das Problem zu lösen. Verwende ein kleines Dreieckssymbol direkt neben der Schaltfläche "Vorschau", um die Vorschauqualität auf bis zu 144p zu verringern.

Fertig! Jetzt weißt du, wie du ein Video beschleunigen und mit nur wenigen Klicks den berühmten Fast-Motion-Effekt erstellst.


Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der Beschreibungsseite desFree Video Editors

„Video in Text“-Maske mit VSDC Video Editor hinzufügen

In diesem Tutorial werden wir uns einen der beliebtesten Maskierungstricks ansehen - dein Video wird durch einen Text gesehen.

Es kann dazu beitragen, dass deine Videotitel stilvoller und professioneller aussehen, oder den visuellen Effektbereich erheblich bereichern, wenn du ein Videoblogger bist.

Die erste Methode kann mit der kostenlosen Version von VSDC Video Editor angewendet werden, insbesondere mit dem Tool „Quelle in“.

Füge der Szene zunächst einen Text hinzu. Das Textwerkzeug befindet sich in der Leiste links von der Szene.

Spiele mit Schriftarten und wähle die entsprechende Schriftgröße. Verwende bei Bedarf die fett gedruckte Schrift.

Mache einen Doppelklick auf die Textebene und füge ein Video ein.

Platziere ein Video so über dem Text, dass es alle Zeichen abdeckt.

Wähle anschließend unter den Kompositionsmodi „Quelle in“.

Mit der zweiten Methode kannst du eine 'Video in Text'-Maske nur in der Pro-Version von VSDC Video Editor erstellen.

Füge zuerst eine Videodatei hinzu.

Dann füge der Szene einen Text hinzu.

Wähle die entsprechenden Schriftarteinstellungen aus.

Dann platziere den Text über dem Video und male es schwarz.

Gehe in der Zeitleiste in den Kompositionsmodus und wähle „Invertierte Maske“. Genieße den stilvollen Titel!

Um VSDC Free Video Editor herunterzuladen, fahre bitte hier fort www.videosoftdev.com/de/free-video-editor/download

Weitere tolle Tutorials findest du auf unserem YouTube-Kanal - www.youtube.com/user/FlashIntegro/videos


Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der Beschreibungsseite des Free Video Editors

So kannst du Gesichter in einem Video mit VSDC Free Video Editor verwischen: 2 Methoden zum Ausprobieren

Das Verschwimmen eines Teils von Video ist eine übliche Aufgabe. Du benötigst es möglicherweise, um die Identität einer Person anonym zu halten, um sicherzustellen, dass die GPS-Koordinaten oder die Autonummern unsichtbar bleiben, oder um ein Objekt zu erfassen, das versehentlich in die Szene geraten ist. In 3 von 5 Fällen musst du jedoch die Gesichter in einem Video verwischen.

VSDC Video Editor bietet zwei Möglichkeiten, dies kostenlos zu tun. Der erste Vorgang dauert buchstäblich einige Sekunden und erstellt eine sofortige „verschwommene Maske“ in Form eines Rechtecks. Dies ist auch ideal, wenn du die Teile eines Videos wie Logos, Wasserzeichen, Zahlen und andere kleine Objekte nur schnell aus dem Vordergrund entfernen musst. Der zweite Weg eignet sich für diejenigen, die ein seltsam geformtes Objekt wie z.B. ein Auto oder eine Person genau verbergen müssen, ohne die Umgebung zu verwischen. Dies dauert etwas mehr Zeit, bietet jedoch eine präzise Abdeckung aller Objekte im Filmmaterial.

 

Suchst du nach einer Möglichkeit, Gesicht in einem Video kostenlos zu verwischen?
Lade VSDC für Windows herunter

So kannst du Videoteile mit zwei Klicks verwischen

Für diejenigen, die ein Video schnell zensieren möchten, gibt es einen eingebauten Filter DeLogo. Technisch gesehen ist es ein gebrauchsfertiges verschwommenes Rechteck, das du über dem ausgewählten Objekt platzierst. So geht’s:

  1. Füge der Szene ein Video hinzu.
  2. Gehe zu Videoeffekte, dann zu Filter und wähle „DeLogo“. Mit dem DeLogo-Filter kriegst du sofort einen unscharfen Bereich im Video und eine neue Registerkarte in der Timeline - genau wie unten gezeigt.
  3. Klicke einmal auf das DeLogo-Objekt in der Timeline, und du stell die Kontur des unscharfen Filters fest.
  4. Verschieb oder ändere die Größe des Filters anhand seiner Ecken oder des Mittelpunkts.

How to quickly add a pixel mask in a video

Wenn du das Aussehen des Filters ändern möchtest, z. B. die Unschärfe in Pixel oder Mosaik umwandeln, kannst du dies im Eigenschaftenfenster tun.

Das Eigenschaftenfenster befindet sich auf der rechten Seite. Wenn du es nicht sehen kannst, klicke mit der rechten Maustaste auf den DeLogo-Layer in der Timeline und wähle „Eigenschaften“. Ein Fenster wird eingeblendet. Scroll nach unten zu „Delogo-Filtereinstellungen“. Wähle unter den Filtervorgaben Mosaik, Pixel oder jede Art von Unschärfe und pass die Intensität an deine Bedürfnisse an. Sieh die Abbildung unten.

How to blur an object in a movie using VSDC

Das war‘s. Geh zur Registerkarte Projekt exportieren und speichere das Video im gewünschten Format auf deinem PC.

Nachfolgend erfährst du, wie du Gesichter in einem Video präzise verwischen kannst, indem du die Form des Objekts, das abgedeckt werden muss, feststellst.

So kannst du Videoobjekte mit einem freien Formwerkzeug verwischen

Der Delogo-Filter, über den wir oben gesprochen haben, hat eine vorgefertigte Rechteckform, die du nicht ändern kann. Wenn du einen benutzerdefinierten Formbereich verwischen möchtest, musst du ein Werkzeug namens "Freie Form" verwenden. Im Wesentlichen kannst du mit dem Werkzeug "Freie Form" jede Form manuell mithilfe der Vektorzeichnungstechnik erstellen. Sobald du mit dem Zeichnen fertig bist, kannst du den Pixelfilter auf die von Ihnen erstellte Form anwenden und als Maske verwenden.

So funktioniert es:

  1. Füge der Szene ein Video hinzu.
  2. Wähle im Menü auf der linken Seite die Option Freie Form.
  3. Male die Punkte, um das Objekt zu skizzieren, das du verwischen möchtest. Du kannst auch Kontrollpunkte jederzeit verschieben und die Form anpassen.
  4. Wenn du fertig bist, kehre zur Registerkarte Szene 0 auf der Timeline zurück. Klicke mit der rechten Maustaste auf die ursprüngliche Videoebene und wähle „Kopieren“. Doppelklicke dann auf die Ebene "Freie Form" und füge das Video in die Registerkarte "Freie Form" ein.
  5. Öffne das Menü "Überblenden" für das gerade eingefügte Video und wähle "Source in" - wie unten dargestellt.

Here the illustration is the same, but in the screenshot where Inverted mask is signed, you should select Source in

Super, du hast eine invertierte Maske erstellt. Jetzt musst du den Filter anwenden, um das Gesicht in dem Video zu verwischen, für das du die Maske erstellt hast.

Öffne dazu das Menü Videoeffekte, gehe zu Filter und wähle Pixelisierung. Klicke im daraufhin angezeigten Fenster auf "OK", um zu bestätigen, dass du den Effekt auf die ausgewählte Videodatei anwenden möchtest. Du wirst das Ergebnis sofort sehen.

Wenn sich jedoch eine Person im Video bewegt und du die unscharfe Maske benötigst, um ihren Bewegungen zu folgen, während das Gesicht verborgen bleibt, musst du die Bewegungsverfolgung anwenden. Bewegungsverfolgung st Teil der VSDC Pro-Version, die für 19,99 USD pro Jahr erhältlich ist. Befolge die Anweisungen in diesem Tutorial, um eine bewegende Video-Maske zu erstellen.

Da du nun weisst, wie du ein Gesicht in einem Video mit kostenloser Software verwischen kannst, möchtest du vielleicht andere Bearbeitungs-Tutorials ausprobieren:

So reparierst du ein vertikales Video mit dem VSDC Free Video Editor

Okay, seien wir mal ehrlich. Mit der Übernahme mobiler Kameras ändern sich auch die Art und Weise, wie wir Videos aufnehmen und wie wir sie sehen. Du kannst es lieben oder du kannst es hassen, aber vertikale Videos gibt es heute überall. Angefangen hat alles damit, dass die Leute einfach vergesslich sind und ihre Handys während der Aufnahme senkrecht halten. Heutzutage erstellen viele Marken jedoch absichtlich vertikale Videos, weil sie authentischer aussehen, wenn man die in sozialen Medien veröffentlicht, die auch auf Handys verwendet werden, die wir meistens vertikal halten.

Wer hätte das schon im Jahr 2014 erwartet, ja?

Aber kann ich doch ein vertikales Video reparieren, wenn es mir nicht gefällt?

Ja, du kannst. Du musst ja diesen modernen Medientrends nicht folgen, wenn du sie nicht magst. Und du musst dich auch auf keinen Fall zwei hässliche schwarze Balken auf beiden Seiten deines Filmmaterials zulegen, wenn du es versehentlich vertikal aufzeichnest - oder im so genannten Porträtmodus.

Der VSDC Free Video Editor bietet mehrere Möglichkeiten, vertikale Videos zu korrigieren. Nachfolgend zeigen wir dir, welche.

Download VSDC Free Video Editor for Windows

Einer der beliebtesten Hacks ist das Verwischen der Seiten eines vertikalen Videos. Dies ist eine elegante Methode, um die schwarzen Seitenstangen loszuwerden.

Vertikales Video Reparatur Nr. 1 – Seiten unschärfen

  • Füge der Zeitleiste dein Filmmaterial hinzu. Klicke auf "Objekt hinzufügen" >> "Video" und wähle die gewünschte Datei im Explorer aus.
  • Klicke mit der rechten Maustaste auf das Video und wähle "Duplizieren".
  • Lege für das neue Videoobjekt die gleiche Größe wie das Originalvideo fest. Siehe die Abbildung unten. How to duplicate an object in VSDC
  • Geh dann im oberen Menü auf die Registerkarte "Ausschneiden und Spalten" und wähle "Automatisches Zuschneiden". Dadurch wird das duplizierte Video auf die gesamte Szene vergrößert und der Hintergrundeffekt erzeugt.
  • Zum Abschluss des Fixierens deines vertikalen Videos musst du nur die Seiten verwischen. Wähle dazu unter "Videoeffekte" "Filter" >> "Gaußsche Unschärfe". Siehe die Abbildung unten.
  • Geh zum Eigenschaftenfenster und stell die Unschärfegradstufe ein, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Die Registerkarte "Eigenschaften" befindet sich auf der rechten Seite der Programmoberfläche.
  • Genieße den neuen Look deines vertikalen Videos! Du kannst übrigens jedes andere Video oder Bild für den Hintergrund mit unscharfem Hintergrund verwenden, wenn du das Original nicht kopieren möchtest.

How to apply Gaussian blur

Vertikales Video Reparatur Nr.2 – Erstellen eines Projekts mit derselben Auflösung wie im Originalvideo

Das Verschwimmen der Seiten eines vertikalen Videos ist der beliebteste Weg, um es anständig aussehen zu lassen, es gibt jedoch auch einen Kreisverkehr. Du kannst einfach die Auflösung verwenden, in der das Video aufgenommen wird, und ein Projekt mit denselben Größenparametern erstellen. Technisch bleibt dein Video in einem "vertikalen Format", aber du wirst die schwarzen Ränder entfernen.

So geht´s:

  • Füge dein vertikales Video zur Timeline hinzu.
  • Geh zur Registerkarte Ansicht im oberen Menü - du öffnest einen Projektexplorer.
  • Klicke auf den Projektnamen und rufe das Eigenschaftenfenster auf, um die Größenparameter der Szene zu finden.
  • Reduziere die Breite der Szene (und gegebenenfalls die Höhe) auf die Größe des Originalvideos. Siehe die Abbildung unten.
  • Klicke nun auf das Videoobjekt und wechsle in das Eigenschaftenfenster, um „Gleiche Größe wie für das übergeordnete Element festlegen“ zu verwenden. Durch diese Aktion wird das Video perfekt an die Größe der Szene angepasst.

Jetzt hast du ein perfektes vertikales Video ohne schwarze Balken an den Seiten. Bitte beachte, wenn du es ausführst, werden alle Objekte - Videos und Bilder, die du dem Projekt hinzufügst - automatisch an die neue Größe der Szene angepasst.

Vertikales Video Reparatur Nr.3 – Dreh ein Video, das horizontal geladen wird

Manchmal beginnen wir - die Vergesslichen - mit der Aufzeichnung eines Videos im Hochformat und drehen das Smartphone dann in den Querformatmodus, während das Video noch aufgenommen wird. Oder auch umgekehrt! Dadurch kannst du bei der Wiedergabe ein vertikales Video horizontal laden.

Das kannst du auch beheben. Dazu benötigst du buchstäblich einige Sekunden und ein PaarKlicks:

  • Füge dein Video zur Zeitleiste des VSDC-Video-Editors hinzu..
  • Klicke in der Symbolleiste über der Szene auf "Drehen" und zeige eine Vorschau des Ergebnisses an.
  • Wenn das Video anscheinend größer als die Szenengröße ist, kannst du die Größe des Videos manuell verringern oder die Parameter im Eigenschaftenfenster anpassen.

Rotate buttons in VSDC

Nachdem du nun weißt, wie du mit VSDC vertikale Videos editieren, die Seiten des Materials verwischen oder die Szenengröße ändern kannst, möchtest du vielleicht andere Tutorials zum Erstellen eines großartigen Films checken. Wir haben über 200 davon auf unserem YouTube-Kanal. Vergiss nicht, ihn zu abonniern!


You can get more information about the program on Free Video Editor' description page.

Neuigkeiten

5 kostenlose Software für die Farbkorrektur von Videos

Wenn Sie Videos erstellen, gibt es drei Gründe, warum es wichtig ist, die Farbkorrektur zu lernen. Erstens hilft es Ihnen, Ihre Videos zu verbessern und sie professioneller aussehen zu lassen. Zweitens...

VSDC 7.2 bringt die Farbkorrektur-Werkzeuge auf die nächste Stufe (und weitere Updates)

Die letzten Monate waren für das VSDC-Team besonders produktiv, und wir sind nun endlich bereit, die Ergebnisse dieser Arbeit den Nutzern zu präsentieren. Willkommen bei der neuen Version von VSDC 7.2. Obwohl...

10 wirklich kostenlose Videobearbeitungsprogramme (ohne Wasserzeichen)

Es ist ärgerlich, wenn nach stundenlanger Bearbeitung des Videos plötzlich ein Wasserzeichen auf dem Ergebnis erscheint. Doch einige Entwickler von Videobearbeitungssoftware nutzen diese Praxis immer...

VSDC 7.1 verbessert GUI und LUT-Editor, fügt neue Effekte und benutzerdefinierte Shortcuts hinzu

Die neue Version von VSDC enthält zwei neue Videoeffekte, erweitert die Funktionalität des LUT-Editors und erleichtert die Videobearbeitung durch eine verbesserte Benutzeroberfläche, eine optimierte...

VSDC feiert 100.000 Abonnenten auf YouTube

Letzte Woche haben wir den lang erwarteten silbernen Button von YouTube für das Erreichen von 100.000 Abonnenten erhalten. Der Button wurde in einer hübschen schwarzen Schachtel geliefert, zusammen...

5 beste Videobearbeitungsprogramme für YouTube

Frag einen erfolgreichen Videoproduzenten und er wird Ihnen sagen, dass es keinen einzigen besten Videoeditor für YouTube gibt. Für manche ist der integrierte YouTube-Studio-Editor vielleicht ausreichend....

VSDC-Weihnachtsversion 2021: LUT-Editor, Time Remapping und Volumenlicht Effect

Die Winterferien sind eine aufregende und ganz besondere Zeit. Wenn Sie ein VSDC-Benutzer sind, kann das traditionelle Weihnachtsupdate des Programms ein weiterer Grund zur Freude sein. In diesem Jahr...

VSDC 6.8 veröffentlicht: Neue Übergangseffekte, Bearbeitung von Objekten in Gruppen, Bézier-Kurven und mehr

Wenn Sie schon eine Weile bei VSDC sind, haben Sie vielleicht die Änderungen bemerkt, die wir in den letzten zwei Jahren schrittweise an der Benutzeroberfläche vorgenommen haben. Unser Endziel ist...

Die besten GoPro Schnittprogramme: Offizielle Community-Empfehlungen

Juli 15, 2021 Die Mehrheit kann dem zustimmen, dass GoPro das Filmmaterial so aussehen lässt, als wäre es von einem Profi aufgenommen worden. Doch seien wir ehrlich, auch die besten Aufnahmen müssen...
 

Kostenlos Screen-Recorder

Mit dem Programm können Sie ein Video von Ihrem Desktop aufnehmen und es in verschiedenen Formaten auf Ihrem Computer speichern. In Kombination mit der Videobearbeitung eignet sich das Programm perfekt, um Präsentationen oder Demo-Videos zu erstellen.

Weitere Informationen zu Screen-Recorder...

 

VSDC Kostenlos Video-Capture

Das Programm dient der Bilderfassung von externen Geräten und der Aufzeichnung in einem beliebigen Videoformat. Sie können Videos vom Videotuner, der Webkamera, der Videokarte und anderen Geräten speichern.

Weitere Informationen zu Video-Capture...


Reviewed by


"VSDC Free Video Editor ist ein überraschend kräftiger und unkonventioneller Videoeditor"

- PC Advisor


"Dieser Videoeditor gibt Ihnen außergewöhnliche Editierungsmacht"

- CNet


"Dieser Videoeditor unterstützt alle gängigen Videoformate und hat eine breite Palette von Funktionen. Sie können den Beleuchtungsgrad ändern, Videos verschmelzen, Filters und Übergänge anwenden"

- Digital Trends