VSDC 6.5.1 hilft Ihnen beim Erstellen von Instagram-würdigen Videos mit neuen Effekten und AI Zeichnungsgenerator

14. September 2020

In der schnelllebigen Ära der sozialen Medien benötigen Entwickler schnelle Lösungen, um alltägliches Filmmaterial mit einem Klick in stilvolle Videos umzuwandeln. Um mit den Trends Schritt zu halten, führt VSDC eine Reihe neuer visueller Effekte ein:

  • Regentropfeneffekt
  • Lens Flare Effekt
  • Bokeh Glare Effekt

Darüber hinaus können Sie ab Version 6.5.1 Fotos und Videos mithilfe neuronaler Netze stilisieren. Schauen wir uns all diese Verbesserungen im Detail an.

 

Lens Flare Effekt

Der Lens Flare-Effekt ist seit einiger Zeit eine der beliebtesten Anfragen unserer Abonnenten des YouTube-Kanals. (Haben Sie übrigens schon unseren YouTube-Kanal abonniert?)

Schließlich bietet VSDC Version 6.5.1 einen Lens Flare-Effekt, der in der Kategorie OpenGL des Menüs Videoeffekte verfügbar ist.

Der Lens Flare-Videoeffekt eignet sich perfekt zur Nachahmung einer starken Lichtquelle wie Sonnenlicht, die sich sowohl im Frame als auch außerhalb befindet. Es hilft auch, eine verträumte Atmosphäre in einem Video zu schaffen und bestimmte Bereiche oder Objekte in der Szene hervorzuheben.

Bei richtiger Anwendung kann der Lens Flare-Effekt Ihnen helfen, ein perfektes filmisches Aussehen zu erzielen.

Um sicherzustellen, dass das Ergebnis im Video authentisch aussieht, können Sie den Effekt mit VSDC auf zwei Ebenen anpassen. Sie können sowohl die Parameter der Lichtquelle als auch die von ihr erzeugten Lichter abstimmen.

 

Bokeh Glare Effekt

Der Begriff "Bokeh" leitet sich vom japanischen Wort für "verschwommen" oder "nebelig" ab und wird verwendet, um ein Objekt zu beschreiben, das unscharf ist.

Bei der Videobearbeitung ist Bokeh ein beliebter Effekt, der durch spezielle Techniken erzielt wird. Es handelt sich um helle Lichter oder Blitze im Hintergrund, die im endgültigen Bild immer unscharf sind. Als Ergebnis erhalten Sie einen weichen, verschwommenen Hintergrund mit durchscheinenden runden oder kantigen Lichtern.

Mit der neuen Version des VSDC-Editors müssen Sie die beschriebenen.

Aufnahmebedingungen nicht neu erstellen, um Bokeh-Glare zu erhalten. Mit einem Klick wird ein stilvoller Effekt hinzugefügt, und die Glanzlichter selbst können sofort in Bezug auf Größe, Farbe und Form angepasst werden.

 

Regentropfen und nebliger Glaseffekt

Im Vergleich zum Lens Flare Effekt, der zur Nachahmung eines sonnigen Tages verwendet wird, können Sie mit dem Regentropfeneffekt das Wetter in die entgegengesetzte Richtung „ändern“.

Der Effekt umfasst zwei treffend benannte Modi: Regentropfen und Nebelglas. In der Praxis können Sie alles vom Effekt von Kondensat auf das Kameraobjektiv bis zum Effekt von starkem Regen erzeugen, wobei Tröpfchen direkt auf dem Glas gefrieren.

Der neue Effekt verfügt über vielseitige Einstellungen, mit denen Sie die Größe und Dichte der Wassertropfen, die Geschwindigkeit, mit der sie fallen, und sogar die Spuren der Regentropfen auf dem Glas steuern können.

 

Zeichnungsgenerator mit künstliche Intelligenz

Der nächste große Schritt in Richtung einer schnellen Bild- und Videoverarbeitung ist der VSDC AI Zeichnungsgenerator. Angetrieben von neuronalen Netzen ist es in der Lage, künstlerische Interpretationen Ihrer Aufnahmen zu erstellen.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Ihr Bild aussehen würde, wenn Van Gogh oder Munch es malen würden? Jetzt können Sie es herausfinden! Der AI Zeichnungsgenerator ist in der Kategorie Spezialeffekte des Videoeffektmenüs verfügbar und enthält mehr als 20 Voreinstellungen, darunter Mosaik, Federn, Fackeln, Feuer, Sternennacht und andere.

 

Polarkoordinateneffekt

Ein weiteres lang erwartetes Tool, das wir der neuen Version hinzugefügt haben, ist ein Verzerrungseffekt namens Polarkoordinaten. Sie können einzigartige kreisförmige Bilder erstellen, indem Sie Objekte um die Mitte einer Szene (den Pol) drehen. Sie können diesen Effekt auf Fotos, Videos, Text und sogar einen Audio-Equalizer anwenden.

Polarkoordinaten sind als eine Art Verzerrungseffekt verfügbar, der sich in der Kategorie "Transformierung" des Menüs Videoeffekte befindet. Sie können es mit einem Klick anwenden und dann die Details anpassen. Die Verzerrung der Polarkoordinaten ist am bekanntesten für die Fähigkeit, Panoramafotos in „kleine Erde“ -Bilder mit 360º Betrachtungswinkel umzuwandeln, aber es gibt keine Begrenzung, wie Sie sie verwenden können.

 

Zusätzliche Verbesserungen

Zusätzlich zu diesen wichtigen Updates hat VSDC 6.5.1 einige kleinere, aber lang erwartete Verbesserungen erhalten:

  • Ab dieser Version können Besitzer von AMD- und Intel-Grafikkarten von einer doppelten Exportgeschwindigkeit profitieren. Dies macht die Videoproduktion für VSDC Pro-Fans mit Hardwarebeschleunigung noch effizienter.
  • Der VSDC-Texteditor unterstützt jetzt Sonderzeichen, die von Hindi sprechenden Benutzern verwendet werden.

Haben Sie noch Fragen? Zögern Sie nicht, uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden.

Um die neue Version von VSDC Free Video Editor herunterzuladen, gehen Sie bitte zu www.videosoftdev.com/de/free-video-editor.