Unterstützte Formate und Codecs

Dank des eingebauten Konverters unterstützt VSDC fast alle gängigen Formate und Codecs. Das bedeutet, dass der Editor Ihre Mediendateien unabhängig von dem Gerät, mit dem Sie sie aufgenommen haben, öffnen kann. Und wenn Sie mit der Bearbeitung fertig sind, können Sie Ihr Projekt in der bestmöglichen Qualität exportieren, ohne Auflösungs- oder Formatbeschränkungen.

Liste der Formate, die in VSDC geöffnet werden können

Videoformate

AVI, QuickTime (MP4/M4V, 3GP/2G2, MOV, QT), HDVideo/AVCHD (MTS, M2TS, TS, MOD, TOD), MXF, WindowsMedia (WMV, ASF, DVR-MS), DVD/VOB, VCD/SVCD, MPEG/MPG/DAT, Matroska Video (MKV), Real Media Video (RM, RMVB), Flash Video (SWF, FLV), DV, AMV, MTV, NUT, H.264/MPEG-4, DivX, XviD, MJPEG, WebM, Vp8,Vp9

Audioformate

MP3/ MP2, WMA, M4A, AAC, FLAC, OGG, RA, RAM, VOC, WAV, AC3, AIFF, MPA, AU, APE, CUE, CDA

Bildformate

BMP, JPEG/JPG, PNG, PSD, GIF, ICO, CUR

Liste der Formate, die aus VSDC exportiert werden können

Videoformate

AVI, DVD, VCD/SVCD, MPEG, MP4, M4V, MOV, 3GP/3G2, WMV, MKV, RM/RMVB, FLV, SWF, AMV, MTV, WebM, Vp8,Vp9

Audioformate

MP3, M4A, AAC, OGG, AMR, WAV

Bildformate

BMP, JPEG, PNG, GIF, SVG

Liste der Videowiedergabegeräte und -anwendungen

PC, verschiedene DVD-Player, iTunes, iPods, iPhones, iPads, Android-Smartphones, Sony PSP, Play Station, Xbox, Huawei, Honor, Redmi, Xiaomi, Poco, Vivo, OPPO, OnePlus, ZTE, ARCHOS Mediaplayer, Windows-PC und tragbare MP3/MP4-Player.

Die neueste Version von VSDC Free Video Editor herunterladen.