VSDC Video Editor Frühlingsfreigabe: Machen Sie Ihre Videos bunt, stabilisiert und schneller zu verarbeiten

19. April 2017

Die Frühlingsfreigabe des VSDC Free Video Editors ist auf den drei Säulen basiert: Operationsoptimierung, Hinzufügen von mehr Anpassung, spezielle und visuelle Videoeffekte und Einführung neuer Features, d.h. Video-Stabilisierung und Export für Instagram, viel von den Benutzern gefordert.

Geschwindigkeit und Optimierung

  • Die Kompositionsbetriebsgeschwindigkeit wurde um fast das 20-fache erhöht und das Mask-Werkzeug ist nun doppelt so schnell.
  • Es ist auch möglich, mehrere Videos auf YouTube hochzuladen, wenn zB ein Projekt in mehrere Dateien aufgeteilt wurde.
  • Die Video-Beschleunigung-Funktion kann jetzt Ihre Videos schneller bis zu 100х machen.

Smoke effects

More visual and special effects

  • Rauch – ein besonderer Effekt, der dazu beiträgt, einen rauchigen Look von verschiedener Intensität zu erzeugen.
  • Ölfarbe – ein Bildfilter, der dazu beiträgt, ein Ölgemälde ähnlich wie das der Prisma App anzubringen.
  • Farbe Twist – ein automatischer Farbkorrekturfilter auf Basis von Tönung von drei Grundfarben.
  • Sepia und Schwarz-Weiß – Effekte, die Videos in klassische Retro-Filme verwandeln.
  • Histogramm ausgleichen – ein schneller Filter zur Erhöhung eines Bildkontrasts.
  • Solarisation und Parabolisation – Effekte, die das Videobild umgekehrt machen. Dunkle Bereiche werden leichter und umgekehrt.

Oli paint effects

Neue Funktionen auf die Verbrauchernachfrage

  • Video-Stabilisierung.Wenn ein Video ohne irgendeine spezielle Ausrüstung aufgenommen wird oder das Material von einer Drohne oder einer Kamera an einem Fahrzeug angebracht wird, kann es oft eine unerwünschte Bewegung des gesamten Rahmens geben — die Schwingung.

    Video-Stabilisierung effekte

    Das neue Video-Stabilisierungs-Tool, das im VSDC Free Video Editor verfügbar ist, wird wackelig oder ruckelnde Video zu einem stabileren Video automatisch machen. Entsprechend einer verwendeten Schneidetechnologie werden die Videoframes verschoben, um unerwünschte schüttelnde Effekte auszuschließen, und alle daraus resultierenden Lücken werden mit den Informationen aus früheren Frames gefüllt.

  • Zähler – Hinzufügen dieses Objekts zu einem Projekt hilft Benutzern, einen Timer einzufügen, der einen beliebigen Zeitraum von Tagen bis Sekunden oder sogar Frames einstellen kann.
  • Einfacher Export nach Instagram – ein weiteres Exportprofil, um die Kurzfilme der Benutzer besser zum Hochladen in das beliebte Netzwerk zu machen.
 

Produktseite: http://www.videosoftdev.com/de/free-video-editor